Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Nach dem zweiten Welkrieg, in dem der italienische Kameramann Ento Barboni von der deutsch-rusischen Front berichtete, ging er zum Film. Dort arbeitete er öfter mit Sergio Corbucci zusammen und stand so etwa bei „Django“ hinter der Kamera. Ab 1970 begann er dann, selbst Regie zu führen und drehte zunächst einen weiteren Django-Ableger. Dann folgten einige Western-Parodien, die das Duo Terence Hill und Bud Spencer nicht nur bekannt machte, sondern zu Kultfiguren werden ließ. Auch Streifen wie „Auch die Engel essen Bohnen“, „Zwei außer Rand und Band“, Zwei bärenstarke Typen“ oder „Vier Fäuste gegen Rio“ wurden von Enzo Barboni, der nun das Pseudonym E.B. Clucher angenommen hatte, inszeniert. Im Jahr 1972 drehte Barboni die Western-Komödie „Verflucht, verdammt und Halleluja“. Die Hauptrollen spielen Terence Hill, Gregory Walcott, Yanti Somer, Dominic Barto, Harry Carey Jr. und Riccardo Pizzuti. Koch Films veröffentlicht „Verflucht, verdammt und Halleluja“ am 10. August in einer Edition mit Blu-ray und DVD.


Blaues Blut im Wilden Westen. Der junge Brite Joe (Terence Hill) erhält von seinem sterbenden Vater den Auftrag, sich von dessen Gaunerfreunden Bull, Prediger und Monkey endlich zu einem richtigen Mann ausbilden zu lassen. Nachdem Joe seine raubeinigen Mentoren in spe bei einem Überfall auf seine Kutsche kennenlernt, scheint die Lehrzeit unter keinem guten Stern zu stehen. Erst als er sich in die schöne Candida verliebt, beginnt der smarte Engländer, ganz neue Seiten an sich zu entdecken.


„Verflucht, verdammt und Halleluja“ ist ein typischer Barboni-Streifen. Eine nette Geschichte über Menschen, die nicht so recht mit der Modernisierung wie dem Eisenbahnbau klar kommen, jede Mange Gags und knackige Prügeleien. Das hat in vielen Filmen funktioniert und klappt auch hier prächtig, Ein Film, den man sich immer wieder ansehen kann. Terence Hill zeigt einmal mehr, dass er einen Film auch ohne seinen Partner Bud Spencer tragen kann und auch Riccardo Pizzuti, Prügelnknabe in unzählichen Spencer/Hill Streifen darf hier nicht fehlen. Toller Film, der auf Blu-ray in beeindruckender Bild- und Tonqualität daherkommt. Als Extras gibt es verschiedene Trailer, Interviews und eine große Bildergalerie mit verschiedenem Werbematerial.


Blu-ray + DVD / 2 Discs / Koch Films / 125 min / FSK 12