Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Im Jahr 2010 erschien der Film „Vampire Nation“, der ähnlich wie „The Walking Dead“, ein Amerika nach der Apokalypse zeigte, nur waren hier Vampire und eben keine Zombies am Werk. Der Film schilderte den Weg des jungen Martin, dessen Familie von der Vampirmutter ausgelöscht wurde und seinem Begleiter, dem Jäger Mister. Nun steht mit „Vampire Nation: Badlands“ die Fortsetzung ins Haus. Regie führten Dan Berk und Robert Olsen. Connor Paolo und Nick Damici übernehmen wieder ihre Rollen aus dem ersten Teil, in weiteren Rollen sind Laura Abramsen, Steven Williams, Bonnie Dennison und A.C. Peterson zu sehen. Splendid Film hat „Vampire Nation: Badlands“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen Kreaturen unter der Leitung einer enigmatischen Führerin die Familie von Martin (Connor Paolo) töten, schwört dieser Rache. Unterstützung erhofft er sich von seinem ehemaligen Mentor, dem namenlosen Vampirjäger Mister (Nick Damici), den er vor zehn Jahren das letzte Mal sah. Auf der gefährlichen Suche nach dem kampferprobten Einzelgänger trifft Martin nicht nur auf hungrige Blutsauger, sondern auch auf kannibalistische Außenseiter und durchgedrehte Freaks …


„The Walking Dead“, nur mit Vampiren kündigt ein Schriftzug auf dem Cover an, was für das Setting und die apokalyptische Atmosphäre auch zutreffen mag, dann aber gehen die beiden Titel Lichtjahre auseinander. Die schauspielerischen Leistungen sind mager, die Story ist dünn und die Vampire sehen eher aus wie Zombies. Macht ja alles nichts, ist ja ohnehin eher ein Splatterstreifen, aber Pustekuchen, der Film kommt ziemlich blutarm daher und da wundert einen die Freigabe ab 18 Jahren ein wenig. Ein Blick auf die Webseite der FSK bring Gewissheit, der Streifen ist in Wirklichkeit ab 16 Jahren freigegeben. Immerhin gibt es an der Bild- und Tonqualität der Blu-ray nichts auszusetzen, als Extras gibt es ein Making of und einige Trailer.


Blu-ray / Splendid Film / 86 min / FSK 18