Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Basierend auf einem Roman von Elmore Leonard entstand 1971 unter der Regie von Edwin Sherin der Western „Valdez“. Sherin, der sonst Regie am Boradway führte, gab hier sein Spielfilmdebüt. Die Hauptrollen spielen Burt Lancaster, Jon Cypher, Susan Clark, Frank Silvera, Richard Jordan und Hector Elizondo. Spirit Media veröffentlicht „Valdez“ am 24. August auf Blu-ray und DVD.


Sie zerschlissen seinen Körper. Sie begruben seinen Stolz. Aber sie vergaßen seine alte Uniform, sein Gewehr und seine Jagdbüchse: Spüre Tanner, El Segundo und die 16 anderen auf. Und sag ihnen, Valdez kommt!Sheriff Bob Valdez hat einen von Tanner fälschlicherweise des Mordes bezichtigten Schwarzen getötet. Er bittet den Verleumder um Entschädigung für die Frau des Opfers, der aber nur Spott und Prügel für ihn übrighat. Als sich Valdez erholt hat, beschließt er zurückzuschlagen. Einem von Tanners Männern wird er habhaft und lässt seinem Herrn ausrichten: „Valdez kommt!“

Regisseur Edwin Sherin hat „Valdez“ nicht wie den typischen amerikanischen Western inszeniert, sondern sich offenbar eher von Italo-Western inspirieren lassen. Und das Resultat ist ein spanneder Rache-Streifen mit einem großartigen Burt Lancaster, der sich von einem kleinen Hilfspolizisten zu einem Kämpfer für Gerechtigkeit mausert. Toller Film, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer, Filmografien und eine Bildergalerie.

Blu-ray / Spirit Media / 90 min / FSK 16