Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Im Jahr 2006 enstand der Fernsehfilm „Unter anderen Umständen“, produziert für das ZDF. Der Titel ergab sich durch die Schwangerschaft der Hauptdarstellerin Natalia Wörner. Eigentlich war nur dieser eine Film geplant, es wurde aber eine zwölfteilige Reihe daraus. Neben Natalia Wörner spielen auch Stefanie Stappenbeck, Matthias Brandt, Marcus Mittermeier und Ralph Herforth mit. Justbridge Entertainment veröffentlicht am 1. Dezember drei DVD-Boxen zur Serie. Die ersten beiden Boxen enthalten auf jeweils zwei DVDs die Folgen eins und zwei beziehungsweise drei und vier. Zudem wird eine Komplettbox mit allen zwölf Filmen veröffentlicht. Zur Ansicht lag uns eine DVD mit dem ersten Film vor.


Ein drei Monate altes Baby verschwindet aus einem Kinderwagen und ist trotz intensiver Suche nicht auffindbar. Vier Tage später findet man die Leiche des Babys. Eine schwierige Situation für die ermittelnde Kommissarin Jana Winter, die selbst hoch schwanger ist. Eigentlich sollte sie nur noch Innendienst machen, ist jedoch fest entschlossen, diesen Fall zu klären. Erste Hinweise soll die Vaterschaft des Opfers bringen, die nicht wie von der Mutter angegeben ist. Dabei verstrickt sich die Mutter mehr und mehr in falschen Behauptungen.


Der erste Fall von „Unter anderen Umständen“ ist ein spannend inszeniertes und überzeugend gespieltes Krimi-Drama mit einer großartigen Hauptdarstellerin. Die Story geht wahrlich unter die Haut und ist ziemlich schwer zu verdauen, definitiv kein Popcorn-Krimi, aber unbedingt  sehenswert. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, so dass ich die erste Box mit den beiden Filmen nur empfehlen kann.


DVD / 2 Discs / Justbridge Entertainment / 180 min / FSK 12