Nextgengamers net

Games, Movies and more
 


Im Jahr 1983 inszenierte der kanadische Regisseur Roger Spottiswoode den Polit-Thriller „Under Fire“, der die Revolution in Nicaragua zum Ende der 70er Jahre thematisiert. Wie vorher „Salvador“ oder „Vermißt“ erzählt der Film die Geschichte aus der Sicht von Journalisten und Fotografen, die über den Konflikt berichten. Die Hauptrollen spielen Nick Nolte, Gene Hackman, Joanna Cassidy, Ed Harris, Jean-Louis Trintignant und Richard Masur. Justbridge Entertainment hat „Under Fire“ erstmals auf Blu-ray in einem limitierten Mediabook veröffentlicht.


Drei US-amerikanische Journalisten berichten 1979 über die Revolution in Nicaragua. Russell Price (Nick Nolte) ist ein Kriegsfotograf. Hin und her gerissen zwischen der Liebe zu der Reporterin Claire Stryder (Joanna Cassidy) und der Freundschaft zu ihrem Ehemann Alex Grazier (Gene Hackman), gerät er auch politisch zwischen die Fronten. Im Krieg zwischen den nicaraguanischen Machthabern und den Rebellen wird er vor die Entscheidung gestellt, nicht mehr nur Fotos, sondern Politik zu machen und Partei zu ergreifen. Russell gerät von beiden Seiten unter Feuer...

„Under Fire“ ist ein großartig inszenierter und herausragend gespielter Polit-Thriller. Definitiv der mit Abstand beste Film von Roger Spottiswoode. Nick Nolte liefert hier eine beeindruckende Leistung ab, auch Ed Harris glänzt in der Rolle des Söldners ohne Gewissen. Zudem rückt der Film den blutigen Bürgerkrieg in Nicaragua, der schon fast vergessen war, wieder ins Gedächtnis. Jerry Goldsmith, von dem die wunderbare Filmmusik stammt, war für einen Oscar nominiert, Gene Hackman für einen Golden Globe. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, so gut sah der Streifen damals nicht einmal im Kino aus. Als Extra gibt es ein hochinteressantes 28-seitiges Booklet, das auch die realen Hintergründe ein wenig beleuchtet. Zudem liegt der Film auch als DVD bei.

Blu-ray + DVD / 2 Discs / Justbridge Entertainment / 110 min / FSK 12