Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Der amerikanische Schauspieler, Comedian und Sänger Brian Posehn war bislang hierzulande eher unbekannt. Dabei war er schon in Filmen wie „Dumm und Dümmerer“, „The Devil's Rejects“, „Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer“ und Serien wie „Alle lieben Raymond“, „Seinfeld“, „Becker“ und „Californication“ zu sehen. Bekannt wurde er aber erst duch eine Rolle in der Kultserie „The Big Bang Theory“ in der er in einigen Folgen den Geologen Bert spielte. Im Jahr 2015 spielte Posehn die Hauptrolle in der Weihnachtskomödie „Uncle Nick“ unter der Regie von Chris Kasick. In weiteren Rollen sind Paget Brewster, Missi Pyle, Scott Adsit und Melia Renee zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Uncle Nick“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Weihnachten – eine besinnliche Zeit, die man doch am liebsten mit der Familie verbringen möchte. Das denkt sich auch Nick und stattet, bepackt mit Tüten voller Spirituosen und fragwürdigen Geschenken, kurzerhand seinem Bruder Cody, dessen neuer Frau und den Stiefkindern über die Feiertage einen Besuch ab. Diese möchten den dauerbetrunkenen Verwandten, dessen Verhalten auch sonst ziemlich zu wünschen lässt, jedoch so schnell es geht wieder loswerden. Doch das ist gar nicht so einfach …
Eine ziemlich schräge Weihnachtskomödie mit Brian Posehn in der Hauptrolle, der als ungebetener Gast seiner Verwandtschaft über die Feiertage gehörig auf den Geist geht.


„Uncle Nick“ ist ein wirklich witziger Weihnachtsfilm, der sich zwar nicht unbedingt für die ganze Familie eignet, aber der ideale Streifen ist, um beispielsweise den Heiligabend nach der ganzen Feierei mit ein paar deftigen Gags ausklingen zu lassen. Brian Posehn überzeugt in der Hauptrolle und auch die anderen Darsteller machen einen guten Job. Der Film landet Weihnachten garantiert erneut in meinem Player, sehr empfehlenswert.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 81 min / FSK 16