Der amerikanische Schauspieler Henry Silva startete seine Karriere in Hollywood zu Beginn der 50er Jahre. Ende der 60er zog er, durch viele Angebote angelockt, nach Italien und war dort hauptsächlich als Fiesling in Polizeifilmen zu sehen. Ende der 70er zog es ihn wieder in die USA und war dort in verschiedenen Rollen zu sehen, unter anderem als Gegenspieler von Chuck Norris (Cusack – Der Schweigsame), Steven Segal (Nico) oder auch in Frankreich Jean Paul Belmondo (Der Außenseiter). Einer seiner letzten Auftritte war ein Cameo in „Ocean's Eleven“ im Jahr 2001, auch in der Originalverfilmung „Frankie und seine Spießgesellen“ im Jahr 1960 war er schon dabei. Im Jahr 1982 spielte er die Hauptrolle in dem Thriller „Trapped, die tödliche Falle“ unter der Regie von William Fruet. Neben Henry Silvy waren auch Nicholas Campbell, Barbara Gordon, Gina Dick und Joy Thompson zu sehen. SchroederMedia hat „Trapped – Die tödliche Falle“ in einer auf je 1000 Stück limitierten Auflage auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Henry Chatwill ist ein ungekrönter Tyrann, in einem Dorf, wo eine Handvoll verarmter Bergleute ihr Leben fristen. Er ist das Gesetz und er ist die Macht. Als Chatwill seine Frau mit einem anderen Mann im Bett erwischt, diesen bestialisch foltert und umbringt, wagt keiner die Hand gegen ihn zu erheben. Doch was Chatwill nicht weiß: Vier Studenten, die in der Nähe zelten, werden Zeugen von seiner Gräueltat. Für die jungen Leute wird das Wochenende zum Horrortrip, denn als sie den Sheriff rufen wollen, müssen sie mit Entsetzen feststellen, dass alle mit Chatwill unter einer Decke stecken. Für die vier Teenies beginnt ein Kampf ums nackte Überleben...


„Trapped, die tödliche Falle“ ist ein spannender Thriller mit einem gewohnt brillanten Henry Silva in einer seiner fiesesten Rollen. Hier hat SchroederMedia eine echte 80er Jahre Perle im Programm, die man uneingeschränkt empfehlen kann. Auch die Bild- und Tonqualität der Blu-ray kann sich sehen beziehungsweise hören lassen. Als Extra gibt es immerhin den Originaltrailer.

Blu-ray / SchroederMedia / 96 min / FSK 18