Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Die britische Schauspielerin Kaya Scodelario hatte gleich zu Beginn ihrer Karriere ihren Durchbruch durch ihre Rolle als Effy Stonem in der Serie „Skins – Hautnah“. Später war sie in Filmen wie „Moon“, „Kampf der Titanen“, oder „Shank“ zu sehen, zudem spielte sie eine der Hauptrollen in den beiden „Maze Runner“ Streifen. Im vergangenen Jahr spielt sie die Hauptrolle in den Thriller „Tiger House“ unter der Regie von Thomas Daley. Neben Kaya Scodelario sind in der britisch-südafrikanischen Koproduktion auch Ed Skrein, Dougray Scott, Brandon Auret und Langley Kirkwood zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Tiger House“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Die Familie des leitenden Bankangestellten Doug Fairfield wird von einer Gruppe von Gangstern in ihrem Haus als Geisel genommen. Sie wollen sich so Zutritt zum Tresor der Bank verschaffen. Die Kidnapper ahnen jedoch nicht, dass die Freundin des Stiefsohnes heimlich zu Besuch ist. Nun ist Kelly die Einzige, die für das Leben der Geiseln kämpfen kann. Als einige der Verbrecher mit Doug als Geisel zur Bank fahren, versucht sie ihren Freund und dessen Mutter zu befreien. Doch sie wird entdeckt – und liefert sich ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel mit den Verbrechern …

„Tiger House“ ist ein spannender Thriller und somit ein gelungenes Debüt des jungen Regisseurs Thomas Daley. Die aus „Maze Runner“ bekannte Kaya Scodelario gefällt mir auch in diesem Film sehr gut. Aber auch die anderen Darsteller machen einen guten Job. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 80 min / FSK 16