Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Als Konkurrent zur Serie „The Addams Family“ ging nahezu zeitgleich „The Munsters“, thematisch fast identisch, auf Sendung. Die Serie wurde von 1964 bis 1966 ausgestrahlt. Nachdem die Serie abgesetzt wurde, begannen die Arbeiten am ersten Film mit den Munsters, „Gespensterparty“, im Gegensatz zur Serie in Farbe gedreht. Regie führte Earl Bellamy, die Hauptrollen spielen Fred Gwynne, Yvonne De Carlo, Al Lewis, Butch Patrick, Debbie Watson, Terry Thomas und John Carradine. Koch Films veröffentlicht „Gespensterparty“ am 24. Januar auf Blu-ray.


Herman Munster erfährt, dass er der Erbe des Herrschaftssitzes seiner Familie "Munsters Hall" in England ist. Voller Vorfreude macht sich die gesamte Familie auf eine Schiffsreise, um das neue Heim zu begutachten. Vor Ort erwartet sie ein unterkühlter Empfang durch Lady Effigy und ein vor Wut rasender Freddie Munster, der selbst zum Lord ernannt werden wollte. Doch davon lassen sich Herman, Lily, Grandpa, Eddie und auch Marilyn nicht abschrecken. Und als Herman und Grandpa gemeinsam das "Geheimnis von Munster Hall" aufdecken, ist klar - hier gehen sie nicht mehr weg!

Auch in Farbe macht Familie Munster eine gute Figur, wenn auch ein wenig der morbide Charme dadurch verloren geht. Die Gags zünden heute noch so wie damals und wem schon die Serie gefallen hat, kommt auch mit dem ersten Film der Munsters auf seine Kosten. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den Trailer und eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.

Blu-ray / Koch Films / 96 min / FSK 12