Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Im Jahr 2004 entstand der spanische Psycho-Thriller „The Machinist“ unter der Regie von Brad Anderson. Und auch wenn der Zuschauer den Eindruck hat, der Film würde in Los Angeles spielen, fanden die Dreharbeiten fast ausschließlich rund um Barcelona statt. Hauptakteur Christian Bale nahm für seine Rolle während der Dreharbeiten 30 Kilo ab, dier er danach gleich wieder zunehmen und Muskeln aufbauen musste, um Batman spielen zu können. Neben Bale spielen auch Jennifer Jason Leigh, Aitana Sanchez-Gijon, John Sharian, Michael Ironside und Larry Gilliard Jr. mit. Studio Hamburg Enterprises hat „The Machinist“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Der Maschinenarbeiter Trevor Reznik leidet seit einem Jahr unter Schlaflosigkeit. Dieser ruhelose Zustand lässt nicht nur seinen Körper immer stärker abmagern, sondern zehrt auch an seinen Nerven. Trevors einzige Kontakte sind die Prostituierte Stevie und Kellnerin Marie, deren Café er nachts besucht. Seine Arbeitskollegen finden ihn merkwürdig und meiden ihn.
Als er einen Arbeitsunfall verursacht und ein Kollege schwer verletzt wird, gibt Trevor dem neuen Mitarbeiter Ivan die Schuld, der ihn abgelenkt hätte. Doch niemand glaubt ihm, denn dieser Ivan scheint gar nicht zu existieren. Voller Selbstzweifel und besessen von der Idee, dass sich sein Umfeld gegen ihn verschworen hat, versucht Trevor den Grund für seinen Zustand herauszufinden. Seine Entdeckungen lassen ihn zusehends an seinem eigenen Verstand zweifeln.


„The Machinist“ ist ein wendungsreicher Psycho-Thriller mit einem herausragenden Christian Bale in der Hauptrolle. Es ist schon erschreckend die Veränderung von Bale im Laufe des Films mitanzusehen und der Zuschauer leidet förmlich mit. Zurecht gilt der Film heute als Klassiker des Genres. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 98 min / FSK 16