Die Österreichische Firma Red Bull stellt nicht nur einen beliebten Energy-Drink her, sondern pumpt auch sehr viel Geld ins Marketing, darunter Sponsorship für die verschiedensten Sportarten. Dafür steht ein Budget von 1,4 Milliarden Euro pro Jahr zur Verfügung. Neben eigenen Teams in Formel 1, Fußball oder Eishockey werden auch zahlreiche Extreme-Sports-Events veranstaltet. Zu den 600 bei Red Bull unter Vertrag stehenden Extremsportlern gehört auch der amerikanische Profi-Snowboarder Travis Rice. Bereits 2006 (That's It, That's All) und 2011 (The Art of Flight) wurden Filme über und mit Rice veröffentlicht. Im vergangenen Jahr folgte „The Fourth Phase“ vom gleichen Team. Studio Hamburg Enterprises hat das Snowboard-Epos des Red Bull Media House auf UHD, Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Der amerikanische Snowboarder Travis Rice ist ein begabter Innovator,der schon immer an die Grenzen des Möglichen gegangen ist. Aber er will mehr. Während er gemeinsam mit seinem Mentor Bryan Iguchi das unberührte Backcountry seiner Heimat Wyoming erkundet, plant Rice den Plot für eine 26.000 Kilometer lange Reise, die dem Wasserkreislauf am Nordpazifik folgt. Auf den gewaltigen Bergriesen Asiens und Nordamerikas kreieren Schnee und Eis traumhaft schöne Landschaften. Auf seiner Reise begleiten Rice die innovativsten Snowboarder der Welt, darunter Mark Landvik (USA), Eric Jackson (USA), Mikkel Bang (NOR), Jeremy Jones (USA) und Victor de Le Rue (FRA). Von den Bergen Japans über die Vulkane Russlands bis zu den spektakulär abgelegenen Gipfeln Alaskas: Rice und seine Crew müssen alle Herausforderungen überwinden, die ihnen die unwirtliche Natur stellt. Es warten unzählige Hürden, und Rice weiß genau, dass von seinen Entscheidungen viel abhängt.

Ich habe von Snowboards ungefähr soviel Ahnung, wie eine Kuh vom Kuchenbacken. Trotzdem war der Film „The Fourth Phase“ ein echtes Erlebnis und die 4K UHD wird noch des Öfteren in meinem Player landen. Neben der beeindruckenden Leistung der Sportler sind die Aufnahmen in Ultra HD einfach der Hammer und zeigt, zu was das neue Medium in der Lage ist. Vor allem die Landschaftsaufnahmen lassen einen mit offenem Mund vor dem TV-Gerät sitzen. Wahnsinn. Neben der UHD ist auch eine herkömmliche Blu-ray enthalten. Als Extras gibt es Behind the Scenes, einige Featurettes und ein Making of.

4K UHD / 2 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 90 min / FSK 12