Nextgengamers net

Games, Movies and more
 

Aus der Feder des Thriller-Spezialisten Harlan Coben stammt das Drehbuch zur TV-Serie „The Five“, die im Jahr 2016 produziert wurde. Auch als Produzent war Coben tätig. Regie bei den zehn Episoden führte Mark Tonderai, der auch schon Folgen von „Gotham“ und „Black Mirror“ inszenierte. Die Hauptrollen spielen Tom Cullen, O-T Fagbenle, Sarah Solemani und Geraldine James. Studiocanal hat die erste Staffel von „The Five“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Als Kinder sind Mark, Pru, Danny und Slade unzertrennlich. Die vier Freunde sind 12 Jahre, als sie im Park spielen und Marks kleiner Bruder Jesse ihnen folgt. Genervt von dem 5-jährigen schicken sie ihn weg, ohne zu ahnen, dass sie ihn nie wieder sehen werden. Jesse rennt weg und taucht nie wieder auf. 20 Jahre später ermittelt Danny, mittlerweile Polizist, in einem Mordfall und bekommt eine schockierende Nachricht: Jesses DNA wurde am Tatort gefunden. Das heißt Jesse lebt und ist irgendwo da draußen…


„The Five“ startet als bewegendes Drama und wird dann ganz schnell zu einem ultraspannenden Thriller, der den Zuschauer bis zur letzten Folge nicht mehr loslässt. Die vielen Twists und unvorhersehbare Ereignisse fesseln und sorgen für eine fast einmalige Atmosphäre. Ideal zum Binge-Watching. Die zwei Discs zeigen de zehn Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es die Featurettes Mörderisch gute Cliffhanger, Opfer, die etwas zu verbergen haben, Eine geniale Idee und Ein machtvolles Geheimnis.


Blu-ray / 2 Discs / Studiocanal / 445 min / FSK 16