Ende der 70er Jahre war der illegale Organhandel ein großes Thema im Kino und löste ähnliche Vorbehalte aus, wie etwa „Der weiße Hai“ bei Badeurlaubern. So schockte 1978 der Film „Coma“ von Michael Crichton die Zuschauer ebenso wie ein Jahr später „Fleisch“ von Rainer Erler. Eine ähnliche Thematik hat der Film „The Ambulance“ aus dem Jahr 1990. Regie führte Larry Cohen, der schon 1974 mit „Die Wiege des Bösen“ einen Horrorklassiker inszeniert hatte. Die Hauptrollen spielen Eric Roberts, James Earl Jones, Megan Gallagher, Red Buttons, Janine Turner und Eric Braeden. Koch Films veröffentlicht „The Ambulance“ am 22. Juni in einem Mediabook mit einer Blu-ray und zwei DVDs.


Wer von ihm gerettet wird, ist verloren! Diese Erfahrung muss der junge Comic-Künstler Josh (Eric Roberts) machen, als er dem Krankenwagen folgt, der eben seine Zufallsbekanntschaft Cheryl aufgenommen hat. Denn im Krankenhaus hat man von der vermeintlichen Patientin noch nie gehört. Bald findet er heraus, dass die Ambulanz für das mysteriöse Verschwinden weiterer Opfer verantwortlich ist. Doch die Polizei unter Lt. Spencer (James Earl Jones) will von seinen Verschwörungstheorien nichts wissen...


Zwar kommt „Ambulance“ nicht ganz an Erlers „Fleisch“ heran, erzählt aber trotzdem eine sehr spannende Geschichte, die durchaus nicht unrealistisch wirkt. Mit Eric Roberts, James Earl Jones und Janine Turner ist der Film zudem prominent besetzt, wobei alle Darsteller gute Leistungen abliefern, was auch auf die Inszenierung von Larry Cohen zutrifft. Sehenswerte Mix aus Horror und Thriller. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar mit Regisseur Larry Cohen, eine Doku zum Film, eine Interviewdokumentation in Spielfilmlänge sowie eine Bildergalerie mit seltenem Werbematerial.


Blu-ray + DVD / 3 Discs / Koch Films / 95 min / FSK 16