Aus dem Jahr 1986 stammt der französische SF-Thriller „TV-Tod live – Kamikaze“, der von Didier Grousset inszeniert wurde. Die Hauptrollen spielen Romane Bohringer, Dominique Lavanant, Eric Averlant, Richard Bohringer und Geoffrey Carey. SchröderMedia hat „TV-Tod live – Kamikaze“ in einer auf 1000 Stück limitierten Auflage auf DVD veröffentlicht.


Albert ist alt, einsam und verbittert. Aber auch ein Genie: Seine Tötungsmaschine auf dem Dachboden arbeitet perfekt. Sie hinterlässt keine Spuren - beim Mord per Bildschirm, zur besten Sendezeit. Die Ermittlungen führen den Polizisten Romain in der kalten Welt der Elektronik. Auch Romain ist perfekt - aber hier hilft ihm nur sein Instinkt. Er fordert den Gegner im Fernsehen heraus. Doch die Suche nach dem Psychopathen scheint vergeblich...


„TV-Tod live – Kamikaze“ ist ein spannender Mix aus Thriller und Science Fiction, produziert von keinem Geringeren als Luc Besson, der auch das Drehbuch beisteuerte. Für Regisseur Didier Grousset war der Streifen das Spielfilmdebüt und dafür hat er wirklich Ordentliches abgeliefert. Auch die Darsteller machen einen guten Job. Die limitierte DVD zeigt den Film in guter Bild- und Tonqualität.


DVD / SchröderMedia / 85 min / FSK 18