Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


In diesem Jahr entstand der kanadisch-amerikanische Horrorfilm „Summer of 84“ unter der Regie von Francois Simard, Anouk Whissell und Yoann-Karl Whissell. Die Hauptrollen spielen Graham Verchere, Judah Lewis, Caleb Emery, Cory Gruter-Andrew und Tiera Skovbye. Pandastorm Pictures veröffentlicht „Summer of 84“ am 26. Oktober auf Blu-ray und DVD.


Sommer 1984: Vier Freunde schlagen die Zeit zwischen Baumhaus, Bowlingbahn und BMX-Fahrten tot - bis ein Serienkiller seinen dunklen Schatten auf die sonst so perfekte Vorstadtidylle wirft.

Hobby-Verschwörungstheoretiker Davey (Graham Verchere) verdächtigt schon bald seinen Nachbarn, den alleinstehenden Polizisten Wayne Mackey (Rich Sommer). Um dem Schlächter von Cape May auf die Schliche zu kommen, verwandeln die Jungen ihr Geheimversteck in eine Einsatzzentrale. Und was zunächst als harmloses Detektivabenteuer beginnt, wird nach und nach zu einem gefährlichen Spiel auf Leben und Tod…

„Summer of 84“ mischt ein wenig von den „Goonies“, „Stand by me“ und „Nightmare – Mörderische Träume“ zu seinem sehenswerten Coming-of-Age-Film. Nur sollte man hier keinen Horror-Thriller mit Splatter-Einlagen erwarten. Der Film zeigt die typische Teeny-Gruppe, wie sie in den 80ern in Filmen üblich war, ein Nerd, ein Rebell, ein Dicker und ein Anführer. Und ein Mädchen darf natürlich auch nicht fehlen. Ansonsten überzeugt der Film mit seinen Figuren, einer imposanten Ausstattung, die einen zurück in die 80er versetzt und dem zum Schluss immer düster werdenden Setting. Lohnt sich. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar, Outtakes, Demonitron: The 6th Dimension und den Trailer.

Blu-ray / Pandastorm Pictures / 105 min / FSK 16