Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Die amerikanische Schauspielerin Rachel Leigh Cooke war schon in einigen Filmen und Tv-Serie zu sehen, bevor sie 1999 mit dem Film „Eine wie keine“ den Durchbruch schaffte. Im Jahr 2016 spielte sie die Hauptrolle in „Summer Love“ unter der Regie von Lynne Stopkewich. Neben Cooke spielen auch Lucas Bryant, Travis Milne, Aidan Kahn, Crystal Balint und Madison Desjarlais mit. Studio Hamburg Enterprises hat „Summer Love“ auf DVD veröffentlicht.


Die alleinerziehende Mutter Maya Sulliway geht mit 35 Jahren wieder zurück ans College, um ihren Abschluss nachzuholen. Dafür muss sie auch ein Praktikum bei einem renommierten Tech-Unternehmen absolvieren, dass sich auf Social Media Apps spezialisiert hat. Ein Bereich, in dem sich Maya überhaupt nicht auskennt – im Gegensatz zu ihren neuen, viel jüngeren Kollegen. Dort trifft sie auch auf den sehr geradlinigen Finanzchef Colin und den eher entspannten Geschäftsführer Will, die sich beide sehr für ihre neue attraktive Praktikantin interessieren. Und während die beiden Führungskräfte um Mayas Aufmerksamkeit buhlen, entwickelt sie sich zu einer regelrechten Expertin in der digitalen Welt und findet eine neue Liebe – auf dem altmodischen Weg.


Auch wenn die Geschichte von „Summer Love“ wenig überraschendes zu bieten hat, macht sie dennoch Spaß, einfach ein echtes Feelgood-Movie. Und auch als gestandene Frau ist Rachel Leigh Cooke immer noch bezaubernd wie eh und je. Freunde romantischer Komödien kommen hier voll auf ihre Kosten. Die DVD zeigt den Film zudem in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 87 min / FSK 6