Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der amerikanische Regisseur Raoul Walsh war eine Legende seiner Zunft und inszenierte rund fünfzig Jahre lang erfolgreich Kinofilme. Darunter waren Titel wie „Der Dieb von Bagdad“, „Sein letztes Kommando“, „Des Königs Admiral“, „Die Nackten und die Toten“ und „Sheriff wider Willen“. Im Jahr 1952 inszenierte er den Film „Sturmfahrt nach Alaska“, basierend auf einem Roman von Rex Beach. Die Hauptrollen spielen Gregory Peck, Ann Blyth, Anthony Quinn, John McIntire und Carl Esmond. Koch Films hat „Sturmfahrt nach Alaska“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Jonathan Clark (Gregory Peck), genannt der "Boston-Mann", geht mit seinem Schiff in San Francisco vor Anker. Clark ist ein Freigeist, der mit Robbenfellen handelt und davon träumt, Alaska dem Zaren abzukaufen. Die Russische Gräfin Marina Selanova (Ann Blyth) sucht händeringend eine Passage nach Alaska, um vor einer Zwangsheirat zu fliehen und Schutz bei ihrem Onkel, dem Generalgouverneur, zu suchen. Kapitän Clark und sein Erzrivale Kapitän Portugee (Anthony Quinn) ringen um die Überfahrt, doch plötzlich ist Marina verschwunden - entführt von ihrem vermeintlichen Gatten, Prinz Semyon. Die zwei Kapitäne nehmen mit ihren Schonern die Verfolgung auf und eine erbitterte Wettfahrt nach Alaska entbrennt: Dem Sieger winkt die gesamte Beute und das Schiff des anderen. 


„Sturmfahrt nach Alaska“ ist ein großartiger Abenteuerfilm, den man sich gerne immer wieder ansieht. Tolle Aufnahmen auf hoher See und ein bestens aufgelegter Cast machen den Streifen sehenswert. Schon in den frühen 70er Jahren war der Film für das Heimkino zu haben, damals unter dem Titel „Rivalen auf hoher See“ auf Super8. Allerdings gab es lediglich Fassungen mit 17 und 45 Metern länge, was einer Spieldauer von knapp drei beziehungsweise rund acht Minuten entsprach. Dazu waren die Filmchen in schwarz-weiß und ohne Ton. Die längere Fassung befindet sich auf der Blu-ray als Bonus, mit nachträglich hinzugefügte, Ton. Freilich ist die großartige Bild- und Tonqualität der Blu-ray deutlich besser.


Blu-ray / Koch Films / 104 min / FSK 12