Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Unter der Regie von Vera Loebner entstand 1989 in der damaligen DDR der Fernsehfilm „Späte Ankunft“. Die Hauptrollen spielen Kurt Böwe, Reimar J. Baur, Peter Bause, Fred Delmare, Jaecki Schwarz und Ulrich Mühe. Studio Hamburg Enterprises hat „Späte Ankunft“ in der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.


Preußen 1896. Der gut situierte Berliner Mediziner Dr. Wilhelm Hinrich Holtfreter verlässt seine Frau Mathilde und übernimmt in der Westprignitz die bescheidene Landarztpraxis des verstorbenen Dr. Tochtenhagen. Er will sein Leben ändern, sich selbst finden und sich auf die wesentlichen Dinge im Leben konzentrieren. Bei vielen stößt seine Entscheidung auf Unverständnis, so begegnet ihm auch Helene Tochtenhagen, die Witwe seines Vorgängers, mit Skepsis. Doch mit der Zeit und den täglichen Gemeinsamkeit wächst zwischen ihnen eine freundschaftliche Ebene voller Güte und Respekt.Dr. Holtfreter empfindet seine Arbeit in Prittwitz als Befreiung von der Enge der Großstadt Berlin und ihrer Gesellschaft. Hier wird er als Arzt und Mensch wirklich gebraucht …

„Späte Ankunft“ erzählt eine schöne Geschichte um einen Arzt, der alles aufgibt, um noch einmal ganz von vorne anzufangen. Das ist von der durch die Bank passend ausgewählten Besetzung großartig gespielt und flott inszeniert. Netter TV-Zweiteiler und wieder eine kleine Perle mehr im DDR TV-Archiv. Die DVD zeigt den Film in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 176 min / FSK 0