Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Die kanadische Horror-Serie „Slasher“ läuft seit 2016. In Deutschland war sie beim PayTV Kanal 13th Street zu sehen. Jede Staffel erzählt eine abgeschlossene Geschichte. Wir erinnern uns an die Ereignisse aus der ersten Season. Sarah Bennett muss sich mit Morden auseinandersetzen, die an die Tötung ihrer Eltern erinnern. Und ausgerechnet der Mörder ihrer Eltern hilft ihr. Die zweite Staffel erzählt von einer Gruppe, die vor fünf Jahren einen Mord begangen hat und nun von ihrer düsteren Vergangenheit wieder eingeholt wird. Die Hauptrollen in der zweiten Staffel spielen Christophr Jacot, Leslie Hope, Paulino Nunes, Ty Olsson und Kaitlyn Leeb. Justbridge Entertainment veröffentlicht „Slasher: Guilty Party“ am 12. Oktober auf Blu-ray und DVD.


Nachdem eine Gruppe junger Leute im Sommer vor 5 Jahren einen Mord begangen hat holt die gemeinsame Vergangenheit sie wieder ein. Die Gruppe macht sich im Winter auf den Weg zu der einsamen Berghütte, um die Beweise für den Mord verschwinden zu lassen. Die Berghütte ist mittlerweile der Treff einer spirituellen Gruppe, fernab der Zivilisation. Doch jemand mochte Rache nehmen, an dem, was die Gruppe damals verbrochen hat.

Episoden :

1. Ausflug mit tödlichem Ausgang
2. Ausweglos
3. Friede in den Bergen?
4. Die Stunde des Jagers
5. Buse
6. Die Suche nach der Wahrheit
7. Beziehungen
8. Das Vergangene ist nicht tot

Auch die zweite Staffel von „Slasher“ bietet spannende Horror-Unterhaltung und gefällt mir noch ein wenig besser, als die erste Season. Ein wenig erinnern die Folgen an Filme wie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ oder „Scream“. Und da die Staffeln jeweils eine eigene Geschichte erzählen, kann man ohne Probleme „Guilty Party“ schauen, ohne die erste Season vorher gesehen zu haben. Die zwei Blu-rays zeigen die Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / 2 Discs / Justbridge Entertainment / 378 min / FSK 18