Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der amerikanische Thriller „Sicario“ kam 2015 in die Kinos und konnte sowohl Zuschauer als auch Kritiker überzeugen. „Sicario“ bedeutet Auftragskiller, bezeichnet aber auch die Fußsoldaten der mexikanischen Drogenkartelle. In diesem Jahr kam dann die Fortsetzung „Sicario 2“ in die Lichtspielhäuder. Regie führt der für seine düsteren Streifen bekannte Stefano Sollima. Benicio del Toro, Josh Brolin und Jeffrey Donovan sind erneut in ihren Rollen zu sehen. Weitere Rollen spielen Matthew Modine Christopher Heyerdahl, Catherine Keener, Ian Bohen, Manuel Garcia-Rulfo und Isabela Moner. Studiocanal veröffentlicht „Sicario 2“ am 29. November auch Blu-ray, 4K UHD und DVD.


CIA-Agent Matt Graver (Josh Brolin) und Auftragskiller Alejandro (Benicio Del Toro) kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Im komplexen Kampf zwischen Macht und Gier verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikanischen Kartelle begonnen haben, Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll in verdeckter Mission die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro jedoch noch eine ganz andere Rechnung offen ...

„Sicario 2“ erzählt die Story fast nahtlos weiter und ist doch ein völlig anderer Film. Die Atmosphäre ist während der gesamten Spieldauer düsterer und auswegloser. Erneut brillieren Benicio del Toro und Josh Brolin in ihren Rollen, auch Newcomerin Isabela Moner macht einen tollen Job. Sehenswert sind auch die spektakulären Actionszenen. Für möglichst realistische Einsatzszenarios sorgten zahlreiche Berater am Set, unter anderem ehemalige Angehörige von CIA, FBI und Spezialeinheiten. Toller Genre-Vertreter, den ich nur weiterempfehlen kann. Macht das Warten auf den abschließenden dritten Teil aber nicht einfacher. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Making of, einige Featurettes und den Trailer.

Blu-ray / Studiocanal / 122 min / FSK 18