Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Aus dem Jahr 2016 stammt der Action-Streifen „Showdown in Manila“, der unter der Regie von Mark Dacascos entstand. Und weil der Regisseur sich bestens in dem Genre auskennt, spielt er auch gleich eine der Hauptrollen. Dazu hat er eine illustre Schar an ehemaligen B-Film-Größen engagiert. Dazu gehören Casper Van Dien (Starship Troopers), Tia Carrere (True Lies), Matthias Hues (Karate Tiger 8), Olivier Gruner (Cyborg Nemesis), Don Wilson (Black Belt) und Cynthia Rothrock (China O'Brian). Tiberius Film veröffentlicht „Showdown in Manila“ am fünften Juli auf Blu-ray und DVD.


Ein brutaler Mord führt die Ex-Cops Nick und Charlie in den Dschungel Manilas. Direkt in das geheime Camp des internationalen Terroristen Aldric Cole, der beiden bestens bekannt ist. Nick und Charlie ahnen bereits, dass sie mitten in ein undurchsichtiges Geflecht aus Macht und Korruption stechen werden. Und da sie wissen, dass man der örtlichen Polizei nicht vertrauen kann, rekrutieren sie ihr eigenes Team aus Söldnern, um das Lager hoch zu nehmen. Das perfide Katz- und Mausspiel endet in einem blutigen Showdown, bei dem es so gut wie keine Überlebenden geben wird. 


„Showdown in Manila“ könnte man durchaus auch als „Expendables light“ bezeichnen, denn auch hier wird eine dünne Geschichte mit vielen Stars überlagert. Allerdings stammen diese Stars hier aus dem Direct-to-Video Bereich und wer sich in den 80er und 90er Jahren regelmäßig Genre-Ware ausgeliehen hat, wird hier ein Wiedersehen mit vielen Ikonen dieser Zeit feiern dürfen. Die sind zwar sichtlich in die Jahre gekommen, zeigen aber durchaus, dass sie noch einiges drauf haben. Mark Dacascos hätte allerdings den Regie-Stuhl einem erfahreneren Kollegen überlassen sollen,d er hätte aus der Geschichte sicher noch einiges mehr rausgeholt. Alles in allem ein solider Actionfilm, der für Genre-Freunde allerdings schon auf Grund der Star-Dichte Pflichtprogramm ist. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Tiberius Film / 97 min / FSK 16