Seit 2007 gibt es die britische Stop-Motion-Serie „Shaun das Schaf“, produziert von Aardman Animations, die unter anderem Den Klassiker „Wallace & Gromit“ auf die Leinwand bannten. In Deutschland ist die Serie auf KiKA zu sehen. Im vergangenen Jahr folgte dann auch der erste Kino-Auftritt des Kult-Schafs. Mit „Shaun das Schaf – Pizza Party“ hat Concorde Home Entertainment eine Sammlung mit sieben Episoden auf DVD veröffentlicht.

Shaun und die restliche Herde sind zurück und somit das alltägliche Chaos auf dem Bauernhof. In „Die trojanische Pizza“  bauen sich die Schafe in einem großen Heuballen eine geheime Kneipe und amüsieren sich mit Musik und Pizza. Das entgeht auch den drei Schweinen nicht, die prompt einen Überfall planen, denn auch sie lieben Pizza. In den sechs weiteren Folgen geht es nicht weniger turbulent zu. So verirrt sich u.a. ein echter Rockstar auf den Hof des Bauern und eine einfache Rolle Toilettenpapier sorgt für jede Menge Unruhe. Gut, dass Shaun wie immer einen kühlen Kopf bewahrt und für jedes Problem eine passende Lösung findet.

Episodenliste:

1. Die trojanische Pizza
2. Besetzt!
3. Ganz neue Töne
4. Schlafenszeit
5. Das falsche Schaf
6. Die Rockstar-Panne
7. Spielverderber

Mit dieser DVD gibt es endlich Nachschub für die Shaun-Sammlung. Sieben sehr unterhaltsame und äußerst witzige Episoden haben den Weg auf die Disc gefunden. Es macht immer wieder Spaß, zu sehen, wie detailreich die Szenen von den Figurenmachern gestaltet wurden, und welche Anspielungen es wieder einmal in eine Folge geschafft haben. Die DVD zeigt die sieben Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es zwei Featurettes über Animation und Regie.

DVD / Concorde Home Entertainment / 49 min / FSK 0