Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Im Jahr 1980 inszenierte Hans Werner in der damaligen DDR den Fernsehfilm „Salz und Brot und gute Laune“. Der Film dreht sich um Themen der GST-Arbeit, vormilitärischer Erziehung und die Vorbereitung auf den Wehrdienst. Die Hauptrollen spielen Eberhard Kirchberg, Viola Schweizer, Eberhard Mellies, Hildegard Alex, Agnes Kraus und Carl-Hermann Risse. Studio Hamburg Enterprises hat „Salz und Brot und gute Laune“ in der Reihe DDR TV-Archiv auf DVD veröffentlicht.


Wenn einer eine Erbschaft macht, dann kann er was erleben! Mit genau dieser in Form eines Hauses beginnt für zwei junge Leute ein heiteres Abenteuer, das aber auch ernste Seiten anschlägt. Heidi ist Feuer und Flamme für das „Traumschloss“, Rainer dagegen sieht eher das baufällige Haus mit viel Arbeit … Wären im Dorf nicht noch die resolute Bürgermeisterin, pfiffige Bauern, redselige Frauen, ehrgeizige Sportler und nicht zu vergessen die jungen Leute mit ihrer Leidenschaft zum Amateurfunk, die für Freizeit, Arbeit und Gemeinschaft sorgen.

Zwei Leute erben ein Haus und während die Frau begeistert ist, sieht der Mann vor allem Arbeit und Kosten auf die beiden zukommen. Aber mit Hilfe der Gemeinschaft kann so einiges gemeistert werden, was allein kaum zu schaffen wäre. Das zeigt der flott inszenierte Film „Salz und Brot und gute Laune“, der zu dem wirklich gut gespielt ist. Die DVD zeigt den Film in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 73 min / FSK 0