Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Im vergangenen Jahr entstand die norwegisch-deutsch-dänische Koproduktion „Rosemari“ unter der Regie von Sara Johnson. Wenn man hier jedoch wie gewohnt einen Krimi erwartet, liegt man völlig daneben. Die Mischung aus Drama und Roadmovie dreht sich um ein 16jähriges Mädchen auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Die Hauptrollen spielen Ruby Dagnall, Tuva Novotny, Laila Goody, Tommy Kenter und Helga Guren. Der farbfilm verleih hat „Rosemari“ auf DVD veröffentlicht.


Während Unn Toves Hochzeit bekommt eine Unbekannte auf der Toilette eines Restaurants ein Baby und verschwindet. Die Braut findet das Neugeborene und übergibt es den Behörden.
16 Jahre später treffen sich die beiden wieder: Rosemari, das Baby von damals, ist auf der Suche nach ihrer leiblichen Mutter und hofft, diese in Unn Tove zu finden. Unn Tove ist mittlerweile geschieden und erfolgreiche Journalistin eines Lokalsenders. Sie wittert eine spannende Story, aber vor allem Abwechslung in ihrem einsamen Leben, und beschließt Rosemari zu helfen.
Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich Unn Tove und Rosemari auf eine emotionale Reise in die Vergangenheit, auf der nicht nur das Mädchen dem Geheimnis ihrer leiblichen Mutter immer näher kommt, sondern auch Unn Tove ihre Lebensentscheidungen in Frage stellt. Gemeinsam erfahren sie von einer hemmungslosen und doch gescheiterten Liebe und stoßen auf Rosemaris Mutter, die eine erstaunliche Wahrheit verbirgt.


„Rosemari“ ist ein sehr gut gespieltes Drama mit einer interessanten Geschichte. Das ungleiche Paar aus Rosemari und Unn Tove begibt sich auf Spurensuche, denn Rosemari wurde während eines Pornodrehs gezeugt und auf einer Toilette zur Welt gebracht und dann verlassen, ausgerechnet auf der Hochzeit von Unn Tove, Die Reise der beiden gestaltet sich für den Zuschauer sehr unterhaltsam und je mehr man von den beiden erfährt, um so sympathischer werden sie. Die DVD zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.


DVD / Farbfilm Verleih / 95 min / FSK 12