Nextgengamers net

Games, Movies and more
 

 

 Von 2012 bis 2016 wurde die britische Krimiserie „Ripper Street“ produziert. Die Serie beginnt im Jahr 1889, sechs Monate nach den Morden von Jack the Ripper in Whitechapel. Die Hauptrollen spielen Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, MyAnna Buring und Charlene McKenna. Nach zwei Staffeln setzte die BBC die Serie ab, Amazon UK ließ jedoch für den Streaming Dienst Amazon Prime drei weitere Seasons produzieren. Polyband hat nun die abschließende fünfte Staffel der Serie auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Die Crime-Drama-Serie über die kriminelle Unterwelt im Londoner East End während der letzten Jahre des Viktorianischen Zeitalters findet nun ihren logischen Schluss — und das mit dem Totengeläut dieser Ära ...


Drake ist tot. Das Trio Reid, Jackson und Susan ist auf der Flucht und versteckt sich in Mimis Theater. Dove hat die Ereignisse nach seinem Gusto umformuliert und lanciert dies in den Zeitungen. Gleichzeitig wird Inspector Shine als Drakes Nachfolger eingesetzt. Shine ist zerfressen von Hass auf Reid und startet die Jagd auf ihn.


Um die  Machenschaften ihres Widersachers Dove aufzudecken, versuchen Reid, Jackson und Susan dessen Bruder Nathaniel zu finden. Er scheint die einzige Möglichkeit zu sein, um etwas gegen Dove in der Hand zu haben.


Ripper Street endet im kalten Winter 1899: Unsere Helden kommen an einen Ort, an dem ein dunkles Geheimnis, das sie alle teilen, ans Licht kommt und alles zu zerstören droht, was sie aufgebaut haben …


Episodenliste:


1. Die Jagd beginnt
2. Am seidenen Faden
3. Der Hunger
4. Die träumenden Toten
5. Eine letzte gute Tat
6. Der Lauf der Dinge


Unverkennbar war ein kleiner Qualitätsabfall nach der zweiten Staffel festzustellen, doch die fünfte und finale Season knüpft nicht nur an die ersten Episoden an, sondern übertrifft sie meiner Meinung nach sogar noch. Dramatische Entwicklungen in den Handlungssträngen, spannende Twists und ein bombastisches Finale einer großartigen Serie, was will man mehr? Klar, hätte ich nichts gegen mehr Episoden oder eine weitere Staffel einzuwenden gehabt, aber die Geschichte wird hier zu einem beeindruckenden Ende geführt, was leider vielen Serien, die einfach zu lange liefen, verweht blieb. Die zwei Discs zeigen die sechs Folgen in der gewohnt guten Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / 2 Discs / Polyband / 354 min / FSK 16