Seit 2012 läuft die britische Krimiserie „Ripper Street“, eine Gemeinschaftsproduktion der BBC und BBC America, im Fernsehen. Bei uns war die Serie zunächst auf RTL Crime, später dann auf ZDFneo zu sehen. Nach zwei Staffeln kam wegen sinkender Zuschauerzahlen das vorläufige Ende. Amazon UK bestellte allerdings eine weitere Staffel für ihren Streamingdienst. Im Mai 2015 gab der Anbieter zwei weitere Staffeln in Auftrag, wobei die fünfte den Abschluss der Serie bildet. Die Hauptrollen in „Ripper Street“ spielen Matthew Macfadyen, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, MyAnna Buring und Charlene McKenna. Polyband veröffentlicht die vierte Staffel von „Ripper Street“ am 15. Mai auf Blu-ray und DVD.


Willkommen zurück im East End, den gemeingefährlichsten Straßen Londons.
Hochsommer 1897: Drei Jahre sind vergangen und Großbritannien bereitet sich auf das Kronjubiläum von Königin Viktoria vor. Drake ist weiterhin Inspector und Vorsteher der Polizeiwache in der Leman Street, die gerade neu erbaut worden und  technisch auf dem neuesten Stand ist. Jackson arbeitet nur noch sporadisch als Leichenbeschauer für ihn. Susan sitzt noch im Gefängnis, hat ihr Kind zur Welt gebracht, ihr droht die Todesstrafe. Jackson versucht Geld für eine Flucht aufzutreiben. Reid hat sich in einen kleinen Ort ans Meer zurückgezogen. Als Deborah, eine ehemalige Flamme Reids, auftaucht und ihn um Hilfe bittet, bleibt ihm nichts anderes übrig, als zurück nach London zu kommen und sich in die aktuellen Ermittlungen einzumischen.


Episodenliste:


1. In der Fremde (1)
2. In der Fremde (2)
3. Verlorene Unschuld
4. Blut ist ein besonderer Saft
5. Männer des Eisens, Männer des Rauches
6. Keine Wölfe in Whitechapel
7. Vom Jäger zum Gejagten


„Ripper Street“ gehört seit der ersten Staffel definitiv zum Spannendsten, was das britische Fernsehen zu bieten hat. Das trifft auch auf die vierte Staffel zu, in der Reid, gespielt von Matthew Macfadyen, erneut nach London zurückkehrt, um in einem komplexen Fall zu ermitteln. Das ist erneut atmosphärisch herausragend in Szene gesetzt worden und gewohnt toll gespielt. Die zwei Blu-rays zeigen die sieben Episoden in exzellenter Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / 2 Discs / Polyband / 413 min / FSK 16