Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Im Jahr 1979 wurde die Graphics Group gegründet, seit 1986 firmiert sie unter dem Namen Pixar. Seit 2006 gehört Pixar zur Walt Disney Motion Pictures Group. Im Laufe der Jahre entstanden Filme wie „Toy Story“, „Findet Nemo“, „Die Unglaublichen“ oder „Cars“. Daneben wurden zahlreiche Kurzfilme erstellt. Walt Disney Studios Home Entertainment veröffentlicht am siebenten Februar die dritte Kurzfilmsammlung von Pixar auf DVD.


Disney Pixar, das Studio, das mit Meisterwerken wie "Findet Nemo", "Ratatouille" und "Alles steht Kopf" Millionen Menschen weltweit begeisterte, präsentiert nun eine neue, einzigartige Sammlung aus bezaubernden und inspirierenden Geschichten. Die 13 Kurzfilme beinhalten Oscar® Gewinner "Piper" (Bester animierter Kurzfilm, 2016) und die Oscar®-nominierten Filme "Sanjay's Super Team" (2015) und "Lou" (2017). Mit unvergesslichen Charakteren, bahnbrechender Animation und spannendem Bonusmaterial ist diese Kollektion ein Muss für jeden Filmfan!

Filmliste:

Bao
L.O.U.
Piper
Sanjay's Super Team
Rileys erstes Date?
Lava
Radiator Springs 500 ½
Party-Zentrale
Der blaue Regenschirm
Die Legende von Mor'du
Partysaurus Rex
Interviews im meeresbiologischen Institut
Miss Fritters Rennsportschule

Ich bin schon seit den ersten Filmen ein großer Fan der Pixar-Studios und die Kurfilme sind ebenso unterhaltsam wie die abendfüllenden Streifen. Auch die mittlerweile dritte Zusammenstellung hat wieder reichlich Highlights zu bieten. Besonders haben mir „Bao“, „Radiator Springs 500 1/2“ und „Partysaurus Rex“ gefallen. Aber auch die anderen Filmchen sind sehr unterhaltsam. Klare Kauf- und Seh-Empfehlung. Als Extras gibt es eine Einführung und einen Audiokommentar zu jedem Kurzfilm.

DVD / Walt Disney Home Entertainment / 73 min / FSK 6

© 2019 Disney / Pixar