Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Der thailändische Badeort Pattaya ist sicher immer eine Reise wert, im gleichnamigen Film läuft diese Reise aber anders, als es sich die Figuren vorgestellt haben. Die französische Produktion stammt aus dem vergangenen Jahr. Regie führte Franck Gastambide, ein echtes Multitalent, wie sich hier wieder einmal gezeigt hat. Eigentlich sollte er als Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller ausgelastet sein, doch fungierte er auch als Tierdresseur, dem Beruf, durch den er überhaupt zum Film gekommen ist. Für die Dreharbeiten zu „Pattaya“ hat Gastambide ein Orang-Utan-Weibchen dressiert. In weiteren Rollen sind Malik Bentalha, Anouar Toubali, Ramzy Bedia, Gad Elmaleh und Sabrina Ouazani zu sehen. Universum Film veröffentlicht „Pattaya“ am 24. Februar auf Blu-ray und DVD.

Franky und Krimo träumen davon, ihrem tristen Alltag in ihrem Viertel zu entkommen. Ihr Ziel ist Pattaya, der für die wilden Partys bekannte und berüchtigte Badeort in Thailand. Um möglichst billig dorthin zu kommen, haben die beiden Freunde die verrückte Idee, einen Kleinwüchsigen aus der Nachbarschaft für die thailändischen Meisterschaften im Zwergen-Boxen anzumelden. Doch was als Traumurlaub geplant war, verwandelt sich rasch in das verrückteste und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens.

Eine ungewöhnliche Story, interessante Figuren und vor allem Multitalent Franck Gastambide, der hier in allen Belangen punktet, machen „Pattaya“ zu einer herrlich frischen Komödie. Für mich bislang definitiv der witzigste Film des Jahres. Der wäre doch mindestens eine Fortsetzung wert. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Universum Film / 97 min / FSK 12