Der Motorrad-Ckub Hells Angels ist ebenso berühmt wie berüchtigt. Gegründet im Jahr 1948 gibt es mittlerweile Charter in 32 Ländern rund um den Globus. Immer wieder standen Mitglieder im Focus von polizeilichen Ermittlungen, wurden verurteilt oder ganze Charter verboten. Doch sind die Hells Angels eine kriminelle Organisation, oder trifft das nur auf einzelne Mitglieder zu? Wie ist der Club aufgebaut, wie ist er im Laufe der Jahrzehnte gewachsen? Einblick bringt die Doku „Outlaw Chronicles“ vom History Channel, die Polyband nun auf DVD veröffentlicht hat. Hier plaudert George Christie aus dem Nähkästchen, denn kaum einer kennt sich so gut aus wie er.

Die Hells Angels sind eine der bekanntesten Organisationen der Welt. Aber was wissen wir über sie? Besteht sie aus Kriminellen oder normalen Motorrad-Fans? Ist ein Mord wirklich Voraussetzung für eine Mitgliedschaft? Die Wahrheit kennen nur wenige und bis heute hat niemand den Schweigekodex der Hells Angels gebrochen. Bis heute…

George Christie war über 33 Jahre lang Präsident des Ventura Charters, einer lokalen Gruppierung der Hells Angels in Kalifornien. In dieser 6-teiligen Doku-Reihe berichtet er erstmalig über sein ehemaliges Leben als vollwertiges Clubmitglied. Angefangen bei der Aufnahme in den Club über die Rivalität der Hells Angels mit anderen Motorradgangs, bis hin zum Machtkampf zwischen Sonny Barger, einem der Gründungsmitglieder, und ihm selbst.

Unter anderem berichtet Christie über das Altamont Free Concert 1969, bei dem die Hells Angels als Sicherheitskräfte engagiert waren. Bei dem Auftritt der Rolling Stones eskalierte die Situation, als ein Zuschauer eine Waffe zog, auf die Bühne richtete und daraufhin von einem Hells Angel erstochen wurde. Als das Clubmitglied vor Gericht freigesprochen wurde, verlangten die Hells Angels von den Rolling Stones die Begleichung der Gerichtskosten. Allerdings zahlte die Band nicht, woraufhin die Motorradgang versuchte, Mick Jagger samt seiner Yacht in die Luft zu jagen. Allein durch einen glücklichen Zufall entging der Rockstar dem geplanten Attentat.

Episodenliste:

1. Der Kodex
2. Millionengeschäfte
3. Gesetzesbrecher
4. Rockerkrieg
5. Der innere Kreis
6. Brutale Exzesse

Wer sich Filme und Serien wie „Sons of Anarchy“ ansieht, glaubt oft, zu wissen, wie es in der Welt solcher Clubs aussieht, doch die Wahrheit ist teilweise noch drastischer. Die beeindruckende Dokumentation „Outlaw Chronicles“ bringt erstmals echte Details, die man vorher so noch nie gehört hat. Das ist spannend und hochinteressant. Die zwei DVDs zeigen die sechs Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Polyband / 240 min / FSK 16