Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Im Jahr 1991 inszenierte Tsui Hark den Film „Once Upon a Time in China“. Der Film war nicht nur erfolgreich, sondern konnte auch mehrere Preise gewinnen. Und so folgten einige Fortsetzungen. Bereits drei Jahre später wurde der fünfte Teil der Serie veröffentlicht, Regie führte erneut Tsui Hark. In den Hauptrollen sind Vincent Zhao, Rosamund Kwan, Max Mok Siu-Chung, Kent Cheng, Roger Kwok und Xiong Xin-Xin zu sehen. SchröderMedia hat „Once Upon a Time in China“ in der Reihe Asia Line auf DVD veröffentlicht.


Dr. Wong Fei-Hung ist auf dem Weg nach Hong Kong. Als er unterwegs einen Dieb stellt will er ihn vor Gericht bringen. Doch in der Hafenstadt am Südchinesischen Meer lebt die Bevölkerung in Angst und Schrecken vor den in den vorgelagerten Inseln hausenden Piratenbanden. Sogar die Verwaltung der Provinz ist bereits geflohen und hat seine zurückgebliebenen Männer im Stich gelassen. Als die Piraten wieder einmal ein Passagierschiff gekapert haben und die Reisenden getötet werden handelt Dr. Wong. Als Passagiere eines Handelsschiffes getarnt gelingt es ihm und seinen Freunden die Piraten zu überrumpeln und ihr Hauptquartier einzunehmen...


Wie auch schon die vier Vorgänger, an die Teil fünf anknüpft, kann auch „Once Upon a Time in China“ sehr gute unterhalten. Die Geschichte ist durchaus spannend und die Kämpfe, bei denen auch vermehrt Schusswaffen zum Einsatz kommen, sind spektakulär und beeindruckend choreografiert. Tsui Hark hat es als Regisseur halt einfach drauf. Die DVD zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einige Trailer. Die DVD ist auf 2000 Exemplare limitiert.

DVD / SchröderMedia / 97 min / FSK 16