Die Fernsehserie „Notruf Hafenkante“ läuft seit 2007 im ZDF und bringt es in zehn Staffeln bislang auf rund 250 Episoden. Die Serie dreht sich um den Alltag der Beamten des Polizeikommissariats 21 und den Ärzten des Elbkrankenhauses. In der Regel arbeiten beide Gruppen in den Episoden gemeinsam an einem Fall. Die Hauptrollen spielen Sanna Englund, Rhea Harder-Vennewald, Harald Maack, Simon Böer und Fabian Harloff. Studio Hamburg Enterprises hat nun die 13. Edition der Serie mit den Episoden 157 bis 169 auf DVD veröffentlicht.

Tarik und Claudia steht ein unangenehmer Einsatz bevor: Ein Sexualstraftäter wurde aus der Haft entlassen und muss rund um die Uhr observiert werden. Franzi begleitet Hans zum Gericht. Dort soll er als damals ermittelnder Beamter in einem Mordprozess aussagen. Melanie und Mattes werden zu einem tragischen Unfall gerufen. Eine Frau hat bei voller Fahrt die Kontrolle über ihren Wagen verloren, als ein von einer Brücke herabfallender Stein auf ihre Motorhaube krachte. Und ist Jasmin in Medikamentenschmuggel verwickelt? Jedenfalls scheint sie sehr gut über illegale Arzneimittel Bescheid zu wissen, die in Fischlieferungen versteckt wurden. Doch nicht nur die Einsätze sorgen für Anspannung, sondern auch der neue Revierleiter Mark Grüning. Dieser will ganz neue Saiten im PK 21 aufziehen.

Episodenliste:

157. Recht und Gerechtigkeit
158. Unfrei
159. Schwarzer Tod
160. Unter Brüdern
161. Lügen und Geheimnisse
162. Der Prozess
163. Es grünt so grün
164. Schuss ins Herz
165. Held des Tages
166. Retter in der Not
167. Minderheitenkrieg
168. Gefüllter Fischlieferungen
169. Einsatz für Wolle

Die Serie „Notruf Hafenkante“ erreicht seit vielen Jahren hohe Einschaltquoten, was nicht verwundert, denn die Mischung aus Krimi und Drama ist spannend und unterhaltsam. Zudem macht es immer wieder Spaß, Gaststars in den Folgen zu entdecken. Die vier DVDs der Box zeigen die Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität. Da freut man sich schon auf die nächste Edition.

DVD / 4 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 585 min / FSK 12