Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Der australische Schauspieler Simon Baker ist vor allem durch seine Hauptrolle in der Fernsehserie „The Mentalist“ bekannt, die er von 2008 bis 2015 spielte. Vorher war er aber häufiger in deutlich düstereren Werken zu sehen. So etwa in „Tales from the Crypt“, „Ring 2“ oder „Land of the Dead“. Im Jahr 2009 spielte er die Hauptrolle in der Mischung aus Horror und Thriller „Not Forgotten“ unter der Regie von Dror Soref. In weiteren Rollen sind Paz Vega, Michael DeLorenzo, Chloe Grace Moretz und Claire Forlani zu sehen. Studio Hamburg Enterprises hat „Not Forgotten“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Jack Bishop lebt glücklich zusammen mit seiner Frau Amaya und seiner Tochter Toby aus erster Ehe in einem kleinen Städtchen an der Grenze zu Mexiko. Ihre Idylle bricht von einen Tag auf den anderen zusammen, als Toby plötzlich spurlos verschwindet. Nachdem eine Lösegeldforderung ausbleibt und die Polizei keine Spur zu den Entführern hat, recherchiert Jack auf eigene Faust. Seine Suche führt ihn über die Grenze nach Mexiko, ins Drogen- und Prostituiertenmilieu und zu einer Sekte, die mit ihren rituellen Bräuchen vor allem in der armen Bevölkerung viele Anhänger findet. Als er sich mit einer Prostituierten aus diesen Kreisen treffen will, wird diese kurz zuvor getötet und Jack gerät unter Mordverdacht. Bald wird ihm klar, dass seine eigene dunkle Vergangenheit mit der ganzen Sache in Zusammenhang steht.


„Not Forgotten“ punktet mit einer spannenden Story, die allerdings sehr behäbig in die Gänge kommt und nicht immer wirklich logisch wirkt. Die Handlungen der Protagonisten sind zu oft einfach nicht nachzuvollziehen. Das können leider die wirklich guten Darsteller nicht herausreissen, auch, wenn die sicherlich ihr Bestes gegeben haben. Da hat das Genre deutlich Besseres zu bieten. An der Bild- und Tonqualität der Blu-ray gibt es allerdings nichts auszusetzen.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 88 min / FSK 18