Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Im Jahr 2002 entstand der amerikanisch-deutsche Thriller „No Good Deed“ unter der Regie von Bob Rafelson. Der Film basiert auf er Kurzgeschichte „The House on Turk Street“, so auch der Originaltitel des Films, von Dashiell Hammett aus dem Jahr 1924. Die Hauptrollen spielen Samuel L. Jackson, Milla Jovovich, Stellan Skarsgard, Doug Hutchison, Joss Ackland und Grace Tabriskie. Studio Hamburg Enterprises hat „No Good Deed“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Eigentlich sollte Detective Jack Friar (SAMUEL L. JACKSON) das Verschwinden eines jungen Mädchens aufklären. Im Zuge seiner Ermittlungen wird er im Haus des zwielichtigen Tyron (STELLAN SKARSGÅRD) jedoch Zeuge bei der Planung eines ausgeklügelten Raubkomplotts. Von den Gangstern überwältigt und als Geisel festgehalten trifft er auf Tyrons Freundin Erin (MILLA JOVOVICH). Sie wird vom Kopf der Bande als dessen Eigentum betrachtet, doch auch der kaltblütige Hoop stellt entsprechende Ansprüche auf die hübsche Erin. Subtil nutzt diese die Gelegenheit aus, um die beiden Kontrahenten gegeneinander auszuspielen. Für Jack bietet sich in dem Chaos die Chance, aus seinem Verließ zu entkommen…

Spannender Thriller im Stil eines Film Noir, nicht verwunderlich bei dem Autor der Vorlage. Die Geschichte fesselt und die Darsteller bringen durch die Bank gute Leistungen und stellen ihre Figuren glaubhaft dar. Gut besetzter Genrevertreter, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Blu-ray punktet zudem mit sehr guter Bild- und Tonqualität.

Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 98 min / FSK 16