Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Jochen Busse ist als Kabarettist und Autor bekannt geworden, hat aber auch einigen Filmen seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt. Dazu zählen Sex-Klamotten wie „Die Jungfrauen von Bumshausen“ ebenso wie Komödien a la „Die Supernasen“ oder ernste Stoffe wie „Die Wannseekonferenz“. Im vergangenen Jahr spielte er die Hauptrolle in der Fernsehserie „Nicht tot zu kriegen“. Neben Jochen Busse spielen auch Caroline Frier, Tristan Seith, Amelie Plaas-Link, Mathias Harrebye-Brandt und Petra Nadolny mit.

Universum Film hat die erste Staffel der Comedy-Serie auf DVD veröffentlicht.
Helmut Kraft (Jochen Busse) hat sie alle überlebt – seine Ehefrau, seine wenigen Freunde und schließlich auch noch seinen jüngeren Bruder Paul. Keiner mehr da, der nur sein Geld will und auf seine Kosten lebt. Aber warum fühlt sich seine 800 Quadratmeter-Villa plötzlich so leer an? Keine Frage, neue Hausgenossen müssen her – und der alte Herr weiß auch schon, wie er es anstellt! Helmut Kraft verkauft zwei völlig ahnungslosen Pärchen seinen Grundbesitz zu einem unverhältnismäßig günstigen Preis – allerdings mit lebenslangem Wohnrecht im Dachgeschoss für ihn. Und sein Plan geht auf: Seine willigen Opfer, nein Käufer, sind die Schwestern Dagmar (Caroline Frier) und Nina (Amelie Plaas-Link) und deren Männer Oliver (Tristan Seith) und Rasmus (Mathias Harrebye-Brandt). Von nun an ist immer etwas los im malerischen Traumhaus!


Episodenliste:


1. Die Höhle des Löwen
2. Zu früh gefreut
3. Auf gute Nachbarschaft
4. Helmut lässt die Puppen tanzen
5. Daggi, Mama und der Hochzeitstag
6. Der Einbruch
7. Olli und der Jungadler
8. Das Leben ist kein Schnapsladen


„Nicht to zu kriegen“ ist eine herrlich amüsante Serie. Die Rolle des Helmut Kraft wurde Jochen Busse zweifellos auf den Leib geschrieben, sie passt zu ihm wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Von der ersten bis zur letzten Minute bieten die acht Episoden witzige Unterhaltung, die wohltuend auf platte Gags verzichtet. Rundum gelungen. Die zwei DVDs bieten neben den acht Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität Outtakes zu allen Folgen.


DVD / 2 Discs / Universum Film / 187 min / FSK 0

(c) Universum Film