Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Aus der Serie „JAG – Im Auftrag der Ehre“ ging das Spinoff „Navy CIS“ hervor, das sich schnell zur weltweit erfolgreichsten TV-Serie entwickelte. Davon wurden bislang fünfzehn Staffeln produziert. Im Jahr 2009 startete das erste Spinoff dieser Serie und auch „Navy CIS: L.A.“ wurde ein großer Erfolg, der es bereits auf neun Seasons bringt. Als vorerst letzter Ableger startete 2014 „Navy CIS: New Orleans“. Bislang wurden vier Staffeln ausgestrahlt, eine fünfte wird produziert. Die Hauptrollen spielen Scott Bakula, Lucas Black, CCH Pounder, Daryl Mitchell, Rob Kerkovich. Zoe McLellan stieg nach der zweiten Staffel aus und wurde durch Vanessa Ferlito ersetzt. Paramount Pictures hat die dritte Staffel von „Navy CIS: New Orleans“ auf DVD veröffentlicht.Das Elite-Team des NCIS: New Orleans steht rund um die Uhr in Bereitschaft, um die Sicherheit von Amerikas wildester Party-Metropole zu gewährleisten.


Auch in der dritten Staffel kann nichts und niemand den leitenden Ermittler Dwayne Cassius "King" Pride (Scott Bakula) davon abhalten, seine geliebte Stadt zu beschützen. Zur Seite stehen ihm seine Rechte Hand Christopher LaSalle (Lucas Black) und die unaufhaltsame Undercover-Expertin Sonja Percy (Shalita Grant). Während die Ermittler vor Ort agieren, sorgen im Hauptquartier der Hacker Patton Plame (Daryl "Chill" Mitchell), die erfahrene Gerichtsmedizinerin Dr. Loretta Wade (CCH Pounder) und der eigenwillige Spurensicherungsguru Sebastian Lund (Rob Kerkovich) für die Beweisführung.
Ein Heckenschütze, dunkle Machenschaften eines Kartells und die drohende Vernichtung einer Ölplattform bilden nur den Auftakt einer Bedrohung von unerwarteter Seite. Das Team selbst steht im Fokus einer FBI-Ermittlung durch Special Agent Tammy Gregorio (Vanessa Ferlito). Die unbeirrbare New Yorkerin, die man besser nicht zum Feind haben möchte, stellt die Unbescholtenheit des Teams infrage.

Episodenliste:

1. Mitten ins Herz
2. Findet Elvis!
3. Die Geisel
4. Der Teufelskreis
5. Mörder an Bord
6. Alte Wunden
7. Unter Bikern
8. Dustins Song
9. Die perfekte Tarnung
10. Staatsfeind Nr.1
11. Alles auf eine Karte
12. Bohrinsel 5
13. Elvis lebt!
14. Der fünfte Interessent (Teil 2)
15. Endtstation Mord
16. Befehl ist Befehl
17. Schnell, leise, tödlich / Eine Frage der Zeit
18. Gelbe Augen
19. Keine Zeugen
20. Die Waffen der Familie
21. Knockout
22. Clearwater
23. Ein Toter räumt auf

Ich muss sagen, mit der Mutterserie „Navy CIS“ kann ich mich nicht mehr so recht anfreunden, denn es sind einfach zu viele Hauptfiguren nicht mehr dabei. „Navy CIS: New Orleans“ dagegen mach mit jeder Episode mehr Spaß. Die Folgen sind deutlich ernster, als bei den anderen beide Serien und das Team ist ebenso gut. Scott Bakula spielt die Rolle großartig und auch Vanessa Ferlito ist ein gute Ersatz für Zoe McLellan, gefällt mit in der Rolle sogar deutlich besser als ihre Vorgängerin. Großartige Serie. Die sechs DVDs zeigen die 23 Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es den ersten Teil der Crossover-Folgen „Der fünfte Interessent“, Die Büchse der Pandora wird geöffnet, Let the Good Times Roll, Die Neue in der Stadt, Exquisite Requisiten und Video Village.

DVD / 6 Discs / Paramount Pictures / 984 min / FSK 16