Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Gordie Howe war ein kanadischer Eishockeyspieler, der unter anderem 25 Seasons für die Detroit Red Wings spielte. Er wurde 23 mal NHL All-Star und gilt bis heute als einer der komplettesten Spieler, die es jemals gegeben hat. Nach ihm wurde der Gordie-Howe-Hat-Trick benannt, ein Tor, ein Assist und ein Kampf während eines Spiels. Im Jahr 2013 entstand das Biopic „Mr. Hockey – Die Gordie Howe Story“ unter der Regie von Andy Mikita. Die Hauptrollen spielen Michael Shanks, Kathleen Robertson, Martin Cummins, Dylan Playfair und Andrew Herr. Studio Hamburg Enterprises hat „Mr. Hockey – Die Gordie Howe Story“ auf DVD veröffentlicht.


Nach 25 Jahren beendet der weltberühmte Eishockeyspieler Gordie Howe seine erfolgreiche Karriere. Doch schnell merkt er, dass der Ruhestand nichts für ihn ist. Angestachelt durch seine Söhne, die ebenfalls einer großen Karriere auf dem Eis entgegensehen, versucht der unermüdliche Gordie nochmal allen zu beweisen, dass er mit 43 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Da kommt ihm das Angebot, zusammen mit seinen Söhnen Mark und Marty bei den Houston Aeros in der neu gegründeten und stark umstrittenen World Hockey Association zu spielen, gerade recht. Durch die Zweifel der Presse, vieler WHA Gegner und nicht zuletzt die seines alten Chefs, dem Besitzer der Red Wings, will Gordie nicht nur sich selbst beweisen, dass er einer der größten Eishockeyspieler aller Zeiten ist.

Auch heute noch gilt Gordie Howe als einer der größten Eishockeyspieler aller Zeiten. Der Film schildert das Leben nach seiner Karriere in der NHL und sein Comeback mit 43 Jahren in der WHA. Das ist unterhaltsam inszeniert und stark gespielt, und trotzdem überzeugen vor allem die Spielszenen auf dem Eis. Toller Film, den ich nur weiterempfehlen kann.

DVD / Studio Hamburg Enterprises / 87 min / FSK 0