Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Im Jahr 1956 entstand der Krimi „Mord ohne Mörder“. In den Hauptrollen sind Hugh Pryse, John Salew, Andre Morell, Helen Cherry und Orson Welles zu sehen. Cargo Records hat „Mord ohne Mörder“ in der Reihe Krimi Classics Collection auf DVD veröffentlicht.


Drei fantastische Kriminalgeschichten im Stile von Edgar Wallace um Fälle, bei denen der Täter nicht ermittelt werden kann.

Ein begabter Maler tauscht einen Museumsangestellten wegen der optimalen Beleuchtungseffekte gegen eine Kerze ein, so dass der junge Mann in dem Bild, das ein einsames Haus in unheimlicher Umgebung zeigt, verschwindet.

Ein Mann versucht seinem Nebenbuhler die angebliche Ermordung der Geliebten anzulasten.

Ein Politiker wird, nachdem er die Karriere seines Gegners durch eine Rede im Parlament zerstört hat, von Albträumen geplagt, in denen sein Opfer ihm erscheint und ihm das Leben zur Hölle macht …

„Mord ohne Mörder“ kommt mit drei spannenden Krimis daher, die auch heute noch gut und düster unterhalten. Spannende inszeniert und gut gespielt, das trifft auf alle drei zu. Auch die Bild- und Tonqualität der DVD kann sich sehen, beziehungsweise hören lassen.

DVD / Cargo Records / 90 min / FSK 16