Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Dass amerikanische TV-Serien gekürzt und neu geschnitten als Spielfilme in Deutschland in den Kinos liefen, war in den 70er und 80er Jahren keine Seltenheit. Bekannteste Beispiele sind wohl „Kampfstern Galactica“ oder „Spiderman – Der Spinnenmensch“. Dazu zählt aber auch „Masada“, eine achtteilige Mini-Serie aus dem Jahr 1981. Die Serie, die auf dem Roman „The Antagonists“ von Ernest K Gann basiert, dreht sich um den Kampf des jüdischen Volks gegen die römische Besatzungsmacht. Die Hauptrollen spielen Peter O'Toole, Peter Strauss, Barbara Carrera, Nigel Davenport, Anthony Quayle , Paul L. Smith und David Warner. Spirit Media hat die komplette Serie auf DVD veröffentlicht.


Masada, die zweitausend Jahre alte, epische Geschichte einer tapferen Gemeinschaft von Männern und Frauen, deren vier Jahre währender Kampf im Angesicht von Tod und Sklaverei zu einem universalen Symbol des Freiheitskampfes geworden ist – präsentiert in einer fesselnden und brillant besetzten 8-teiligen TV-Serie. Peter O’Toole (Lawrence von Arabien, Der Letzte Kaiser, Troja) und Peter Strauss (Ein Mann kämpft allein) spielen die Hauptrollen der rivalisierenden Anführer Flavius Silva und Eleazar, Männer mit Mut und voller Überzeugung, die sich tragischerweise als Gegner in einem Krieg gegenüberstehen, der nicht zu gewinnen ist. Boris Sagals (Der Omega-Mann, The Name of the Game) an Originalschauplätzen in Israel gedrehtes Historienepos beeindruckt durch hervorragende Darsteller und eine detailgetreue, spannende Inszenierung – großes Kino im Serienformat!

Ich muss sagen, dass mich diese Serie ziemlich überrascht hat. Zunächst war ich beim Titel von einer Neuverfilmung des Kinofilms ausgegangen, dass dieser aus der Serie zusammengeschnitten wurde, war mir bis dahin nicht bekannt. Wirkte der Film noch abgehackt, macht das natürlich nun Sinn. Die Serie erzhlt die Geschichte in epischen Bildern mit einem bis in die Nebenrollen großartigen Cast und üppiger Ausstattung. Nicht nur für Freunde von Monumentalfilmen sehenswert. Die zwei DVDs zeigen die acht Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extra gibt es ein 12-seitiges Booklet.

DVD / 2 Discs / Spirit Media / 359 min / FSK 12