Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Aus dem vergangenen Jahr stammt der kanadische Horror-Film „Let her out“, der von Cody Calahan inszeniert wurde. Die Hauptrollen spielen Alanna LeVierge, Nina Kiri, Adam Christie, Kate Fenton, Michael Lipka und Brooke Henderson. I-ON New Media hat „Let her out“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Nach einem schweren Unfall leidet Helen plötzlich an erschreckenden Halluzinationen. Ein MRT zeigt schließlich den Grund dafür: Noch im Mutterleib hat sie ihren Zwilling absorbiert, der durch den Unfall nun scheinbar zum Leben erwacht. Helen verwandelt sich in eine Art Monster, eine böse Version von sich selbst, beeinflusst von etwas, das in ihr lebt. Sie verliert die Kontrolle über sich und ihr Leben, bis sie eine tödliche Gefahr für sich selbst und alle in ihrem Umfeld darstellt...


Es gibt besonders im Horror-Genre immer wieder Streifen, die scheinbar unter dem Radar fliegen und erst durch Mundpropaganda die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Dazu gehört sicher auch „Let her out“, der einige neue Ideen in das Genre bringt, ein wenig an Filme wie „Rosemarys Baby“ und „Die Fliege“ erinnert und für eine Freigabe ab 16 Jahren unerwartet blutig daherkommt. Ich kann euch den Film nur weiterempfehlen, es lohnt sich. Die Blu-ray zeigt den Streifen in sehr guter Bild- und Tonqualität.


Blu-ray / I-ON New Media / 89 min / FSK 16