Im Jahr 1982 entstand die ZDF-Serie „Kreisbrandmeister Felix Martin“ mit Wolfgang Kieling in der Titelrolle. Felix Martin ist dabei nicht nur der Kreisbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein, sondern auch Besitzer des örtlichen Gasthofes, in dem er als Chefkoch seiner Arbeit nachgeht. Die Gaststätte ist beliebter Treffpunkt der Mitglieder der Feuerwehr. Neben Kieling spielen auch Monika Gabriel, Andrea Rau, Gernot Endemann und Joachim Rake mit. Studio Hamburg Enterprises hat die komplette zehnteilige Serie auf DVD veröffentlicht.

‚Felix Martin ist Chefkoch im Gasthof „Alte Feuerwache“ und Kreisbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr. Unermüdlich ist der leidenschaftliche Feuerwehrmann im Einsatz. Egal, ob es darum geht, Feuer zu löschen, mit Lebensmüden zu verhandeln oder Bomben aus dem 2. Weltkrieg zu entschärfen.

Episodenliste:

1. Die Todeswolke
2. Die Spur zum roten Hahn
3. Hochspannung
4. Zeitzünder
5. Das Mädchen auf dem Dach
6. Schwarzer Montag
7. Gefährliches Spiel
8. Der Feuerteufel
9. Ein Routinetag
10. Als Fest begann's

„Kreisbrandmeister Felix Martin“ ist eine sehr interessante kleine Serie und mir ist es unverständlich, warum nicht mehr als zehn Episoden gedreht wurden. Die Serie bietet neben interessanten Charakteren spannende  und abwechslungsreiche Einsätze, Action, Drama und Emotionen, was will man mehr? Dabei macht Wolfgang Kieling seine Sache als Feuerwehrmann/Gaststättenbetreiber/Chefkoch richtig gut. Die Musik zur Serie stammt übrigens von Bandleader-Legende James Last. Die zwei DVDs zeigen die zehn Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität.

DVD / 2 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 245 min / FSK 12