Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Unter der Regie von R.G. Springsteen entstand 1949 der Western „Kopfpreis 5000 Dollar“. In den Hauptrollen sind Bill Elliott, Marie Windsor, Forrest Tucker und Jim Davis zu sehen. Cargo Records hat den Film als Nummer 17 der Reihe „Western-Perlen“ auf DVD veröffentlicht.


Mitten im Wilden Westen handelt sich der Kartenspieler Zeb Smith ordentlich Ärger ein. Als ein Kontrahent eine Kugel auf ihn abschießt, fängt ein zufällig anwesender Wanderprediger sie ab und bezahlt seine edle Geste mit seinem Leben. Vorher aber muss ihm der unmoralische Zeb versprechen, eine Kirche zu bauen und ein besserer Mensch zu werden. Zeb entscheidet sich, dass hierfür notwendige Geld ausgerechnet als Kopfgeldjäger zu verdienen.

Die Sammlung der „Western-Perlen“ gefällt mir immer besser. Cargo Records gräbt immer wieder Genre-Vertreter aus, die eher unbekannt, aber großartige Streifen sind. So auch „Kopfpreis 5000 Dollar“. Donnelüttchen, wer glaubt, im Jahr 1949 wären nur die weicheren Western produziert worden, wird hier eines besseren belehrt, da geht es ordentlich zur Sache. Auch an der Bild- und Tonqualität gibt es nichts auszusetzen.

DVD / Cargo Records / 90 min / FSK 16