Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 


Basierend auf den Villanelle-Romanen von Luke Jennings schuf Phoebe Waller-Bridge die TV-Serie „Killing Eve“. Die Serie dreht sich um zwei Frauen, eine Auftragskillerin und eine britische Agentin, die sich gegenseitig jagen, aber auch im Laufe der Zeit eine immer größer werdende Faszination füreinander entwickeln. In Deutschland ist die Serie auf einem Channel von Amazon Prime Video zu sehen. Die Hauptrollen spielen Sandra Oh, Jodie Comer, Fiona Shaw, David Haig und Kim Bodnia. Universal Pictures veröffentlicht die erste Staffel von „Killing Eve“ am vierten April auf DVD.


Eve ist eine brillante, aber gelangweilte MI5-Agentin, die an ihrem Schreibtisch heimlich vom echten Agentenleben träumt.
Bei ihren Ermittlungen stößt sie auf die Spur von Villanelle, einer ebenso launenhaften wie talentierten, international tätigen Auftragsmörderin. Eves Kollegen glauben nicht an eine Frau als Serientäter, und so macht sich die Agentin verbissen auf die Jagd nach dem mysteriösen Killer, ohne zu ahnen, dass sie längst selbst zur Zielperson von Villanelle geworden ist.
"Killing Eve" lässt zwei hochintelligente, aber auch besessene Frauen zu einem epischen Katz-und-Maus-Spiel gegeneinander antreten und zieht den Zuschauer damit von Anfang bis Ende in seinen Bann. Die Serie basiert auf den Romanen von Luke Jennings und wurde von Phoebe Waller-Bridge für das Fernsehen adaptiert.

Episodenliste:

1. Nettes Gesicht
2. Ihn werde ich später los
3. Ich kenn' Sie doch
4. Sorry, Baby
5. Ich habe eine Vorliebe für Badezimmer
6. Steckt mich ins Loch
7. Ich will nicht frei sein
8. Gott, bin ich müde


Eine Agentin jagt eine Auftragsmörderin, klingt nicht sonderlich aufregend, da schon zu oft gesehen, aber diesen beiden Figuren sind ganz anders, als man das erwarten würde und nach und nach entwickeln sie eine echte Bessessenheit füreinander. Das ist spannend inszeniert und fesselt von der ersten bis zur letzten Episoden. Sandra Oh und Jodie Comer spielen fantastisch und da freut man sich schon auf die bereits angekündigte zweite Staffel der Serie. Die zwei DVDs zeigen die acht Folgen in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einige interessante Featurettes.

DVD / 2 Discs / Universal Pictures / 337 min / FSK 16