In diesem Jahr entstand der politisch hochaktuelle Thriller „Imperium“ unter der Regie von Daniel Ragussis. In den Hauptrollen sind Daniel Radcliffe, Toni Collette, Tracy Letts und Sam Trammell zu sehen. Ascot Elite hat „Imperium“ in Zusammenarbeit mit Universum Film auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Nate Foster ist trotz seines jungen Alters ein gerissener FBI-Agent. Einer der besten, wie seine Chefin Angela behauptet. Doch sein neuer Auftrag entpuppt sich als höllisch gefährlicher Drahtseilakt. Kahlrasiert und mit irrem Funkeln in den Augen taucht der Jungspund in die Gefilde einer ultra-rechten Neonazi-Organisation ab, um einen drohenden Anschlag mit einer schmutzigen Bombe zu verhindern. Allein unter tollwütigen Wölfen, bleibt Nate nichts anderes übrig, als mit dem Rudel zu heulen. Dabei gerät er bald in einen mörderischen Sog aus Gewalt und Verbrechen. Nur Angela kennt seine wahre Identität und versucht verzweifelt, ihren Schützling am Leben zu halten, bis sein Auftrag erfüllt ist.

Sehr spannender Thriller mit einem sehr gut spielenden Daniel Radcliffe, der hier sein Harry Potter Image gekonnt abzulegen weiß. Die Story baut die Spannung langsam auf und steigert sie bis zum Schluss. Das Ende allerdings kommt ein wenig schnell und unspektakulär daher. Jedoch ist der Twist zum Finale ganz gut gelungen. Sehenswerter, realistischer Film, den ich nur empfehlen kann.

Blu-ray / Ascot Elite / 109 min / FSK 16