Nextgengamers net

Games, Movies and more
 

Seit 2002 gibt es die dreiköpfige deutsche Rockband Killerpilze. Sie besteht aus Johannes „Jo“ Halbig, Maximilian „Mäx“ Schlichter und Fabian „Fabi“ Halbig. Zu ihrem 15jährigen Jubiläum entstand der Film „Immer noch jung – 15 Jahre Killerpilze“. Studio Hamburg Enterprises hat „Immer noch jung – 15 Jahre Killerpilze“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


IMMER NOCH JUNG – 15 JAHRE KILLERPILZE zeigt Aufstieg, Fall und Wiederauferstehung der jüngsten Teenie-Band Deutschlands:
Nach dem Erfolg als „BRAVO-Band“ und dem überraschenden Aus bei der Major-Plattenfirma drohte der Sturz in die ö  entliche Belanglosigkeit. IMMER NOCH JUNG begleitet die Band auf dem steinigen Weg zurück auf die großen Bühnen der Welt mit dem Ziel, die „größte Rockband Deutschlands“ zu werden.


Der Titel trifft zu, die drei Jungs von den Killerpilzen sind immer noch jung. Und tatsächlich wusste ich nicht, dass diese Band noch existiert. Da sie von Anfang an immer zumindest eine Handykamera laufen ließen, strotzt diese Doku nur so vor interessanten Aufnahmen. Und man muss sagen, dass diese Band schon alle Höhen und Tiefen einer Karriere gesehen hat. Dabei kommen die drei Bandmitglieder jederzeit sympathisch und authentisch rüber und man wünscht ihnen, dass es bald wieder aufwärts geht. Die Blu-ray zeigt die Doku in sehr guter Bild- und Tonqualität. Als Extras gibt es ein 12seitiges Booklet, alle Trailer, Musikvideo, Premieren-Aftermovie, Clips und Outtakes.


Blu-ray / Studio Hamburg Enterprises / 109 min / FSK 0