Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

 

Basierend auf einem Zeitungsbericht über Henri Rochard, einen Belgier, der eine amerikanische Krankenschwester heiratete, entstand 1949 der Film „Ich war eine männliche Kriegsbraut“ unter der Regie des legendären Howard Hawks. Die Hauptrollen in der Screwball-Komödie spielen Cary Grant, Ann Sheridan, Marion Marshall, William Neff, Eugene Gericke und Carl Jaffe. Spirit Media hat „Ich war eine männliche Kriegsbraut“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Kurz nach dem Krieg im besetzten Deutschland verlieben sich der französische Offizier Henri Rochard (Cary Grant) und Catherine Gates (Ann Sheridan) vom amerikanischen Hilfskorps während einer geheimen Operation ineinander. Sie heiraten und wollen in Amerika glücklich werden. Leider regelt ein Gesetz ausschließlich die Einführung von „Kriegsbräuten“ nach Amerika, daher beginnt ein formularreicher Kampf gegen die Bürokratie. Schließlich sehen sie keine andere Möglichkeit: Henri wird als Frau verkleidet mit Catherine die Schiffsreise nach New York antreten – und natürlich fliegt der Schwindel auf…


„Ich war eine männliche Kriegsbraut“ ist eine herrliche Komödie, die man sich immer wieder ansehen kann, nicht zuletzt dank des gelungenen Spiels von Cary Grant und der großartigen Regie von Howard Hawks. Die Witze zünden heute noch ebenso wie damals und der Film macht einfach gute Laune und spielt dabei in einer Liga mit Klassikern wie „Unternehmen Petticoat“ oder „Manche mögens heiß“. Die Blu-ray zeigt den Film in optimaler Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es Originalplakate, Pressefotos, Werberatschläge, Lobbycards und den Originaltrailer.

Blu-ray / Spirit Media / 105 min / FSK 12