Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Bei den vielen Veröffentlichungen der MIG Filmgroup sind auch regelmäßig zahlreiche Horror-Filme dabei, worunter sich hin und wieder echte Genre-Perlen finden. Die neuesten Titel des fleißigen Publishers wollen wir euch hier vorstellen.


Horrorclowns – Sie machen ernst Collection


"ALL HALLOW´S EVE - DER KILLERCLOWN"


Am Halloweenabend sittet Sarah gerade die Geschwister Timmy und Tia, als Timmy zwischen den erbeuteten Süßigkeiten ein unbeschriftetes VHS-Tape entdeckt. Gemeinsam mit der Schwester überredet er Sarah, mal nachzusehen, was sich darauf befindet. Ein fataler Fehler.


"GINGERCLOWN - DER HORRORCLOWN"


Supernerd Sam ist der favorisierte Sandsack der Rowdies und Sportlertypen an seiner Hochschule. Als ihm Obermuskelprotz Biff eines Abends auf dem Parkplatz wieder mal übel mitspielt, entscheidet sich Sam zu einer gewagten Mutprobe. Ganz allein will er den seit Jahrzehnten stillgelegten Geisterrummelplatz ganz in der Nähe aufsuchen. Und da wartet schon der Gingerclown.


"JOHN WAYNE GACY - DER MÖRDERCLOWN"


Der Bauunternehmer John Wayne Gacy war in seiner Nachbarschaft sehr beliebt. Auf Kindergeburtstagen trat er als lustiger "Pogo der Clown" auf, aber niemand kannte sein zweites Gesicht. Gacy vergewaltigte, folterte und tötete 33 Jugendliche in seinem Haus in einem Vorort von Chicago. Er verscharrte die Leichen in einem Zwischenboden im Haus oder warf sie in einen nahe gelegenen Fluss.


DVD / MIG Filmgroup / 250 min / FSK 18


Torture Cellar Collection


"Darkroom"

(USA 2012; ca. 88 Min.; FSK 18)


Michelle (Kaylee DeFer) hat absichtlich einen Unfall verursacht, bei dem drei Menschen ums Leben kamen. Vom Gericht wird sie zu einer psychiatrischen Behandlung verurteilt - die Ärztin (Elisabeth Röhm) schwört auf Schmerztherapie.


"Sawney: Flesh of Man"
(GB 2012; ca. 89 Min.; FSK 18)


In der Wildnis des schottischen Hochlands verschwinden seit Jahren Menschen. Keiner weiß, wo sie sind. Bis einer jungen Frau die Flucht aus den Fängen der Menschenfresser ?


"Torture Chamber"
(USA 2013; ca. 89 Min.; FSK 18)


Jimmy (Carmen LoPorto) wird seit jeher von den Erwachsenen unterdrückt und gequält. Als er ins Heim kommt macht er die anderen Kinder gefügig und beginnt einen blutigen Rachefeldzug gegen seine Peiniger.


DVD / MIG Filmgroup / 266 min / FSK 18


Vom Teufel besessen Collection


"Seance" (USA 2011; ca. 82 Min.; FSK 18)


Nachts, in einem Bestattungsinstiut eine Geisterbeschwörung zu machen ist keine gute Idee – das merken ein paar Kids schnell, als ein Dämon von einem der Jugendlichen Besitz ergreift.


"The Cloth" (USA 2013; ca. 88 Min.; FSK 18)


Jason (Kyler Willett) ist der Auserwählte, er muss sich bei der entscheidenden Schlacht zwischen Gott und dem Satan für das Gute entscheiden.


"Excision" (USA 2012; ca. 78 Min; FSK 18)


Pauline (AnnaLynne McCord) gibt sich wie besessen Tagträumen sexueller Perversionen hin, die von Nekrophilie bis Gewaltorgien reichen ... noch sind es Träume.


DVD / MIG Filmgroup / 248 min / FSK 18


The Redwood Massacre Box


The Redwood Massacre: (2014)


Fünf abenteuerlustige Freunde suchen das legendäre Redwood House auf, in dem eine Familie auf grausame Art und Weise massakriert worden ist. Über die Jahre ist das Haus zu einer Art Attraktion geworden, einem Spukhaus, in dem sich die Besucher gegenseitig Angst einzujagen versuchen. Doch an diesem Jahrestag ist alles anders. Diesmal müssen die Partygänger feststellen, dass die Redwood-Legende mehr als nur ein Mythos ist. Sie ist Realität. Nach 20 Jahren ist der Axt schwingende Maniac zurück – und er hackt alles und jeden in kleine Stücke!


Jug Face: (2013)


Seit Urzeiten leben die Menschen einer kleinen Hillbilly-Gemeinde in einer ungesunden Mischung aus Furcht und Verehrung im Einklang mit einer Grube im tiefsten Wald. Jenes geheimnisvolle Erdloch plagt den sanften Dorftöpfer Dawai mit Visionen. Was immer er vor dem inneren Auge sieht, modelliert er in einen Tonkrug. Die Gesichter, die sich dabei im Lehm manifestieren, müssen - so lautet das oberste Gesetz - der Grube als Opfer dargebracht werden. Als die junge, heimlich schwangere Ada in Dawais neuester Tonschöpfung ihr Antlitz wiedererkennt, lässt sie das unheilvolle Ding schnell verschwinden.


Evil Undead: (2009)


Im frühen 20. Jahrhundert entdeckt eine amerikanische Expedition in antiken Ruinen das Brettspiel des Pan und verfällt, als man die Sache daheim in Maine übersetzt und ausprobiert, kollektiv in Mord und Wahnsinn. Hundert Jahre später nimmt eine jugendliche Clique den Tatort, eine viktorianische Villa auf einer Insel, ins Ziel eines Wochenendausflugs. Dort stolpert man über das Spiel und kann einer Runde nicht widerstehen. Prompt entfaltet das Spiel seine unheilige Wirkung und hetzt die Teilnehmer aufeinander.


Nailbiter: (2013)


Eine Mutter macht sich mit ihren drei Töchtern auf den Weg zum Flughafen, um den Vater abzuholen. Auf dem Weg dorthin kommt allerdings ein Tornado auf das Auto der Familie zu. Die Fahrt wird zu gefährlich und Mutter und Töchter stoppen ihren Wagen auf dem Highway und rennen zu einem Haus, um dort Unterkunft und Schutz vor dem Unwetter zu finden. Doch auf ihr Klopfen an der Haustür reagiert niemand, also verstecken sie sich im Keller des Gebäudes. Doch dann entdecken sie, dass doch jemand im Haus über ihnen ist und sie im Keller gefangen sind…


DVD / MIG Filmgroup / 334 min / FSK 18


Teuflische Wesen Box


'Nightmare at Horror Castle'


Einige Schauspieler proben in einer abgelegenen Stadt für eine mysteriöse Bühnenproduktion. Mit dabei ist auch der ehemalige Horrorfilmstar John, der miterlebt, wie einer seiner Kollegen ermordet wird. Als er den anderen davon erzählt, will ihm jedoch niemand glauben. Je mehr er auf seiner Geschichte beharrt, desto labiler erscheint er den Kollegen.


'Jugface'


Seit Urzeiten leben die Menschen einer kleinen Hillbilly-Gemeinde in einer ungesunden Mischung aus Furcht und Verehrung im Einklang mit einer Grube im tiefsten Wald. Jenes geheimnisvolle Erdloch plagt den sanften Dorftöpfer Dawai mit Visionen. Was immer er vor dem inneren Auge sieht, modelliert er in einen Tonkrug. Die Gesichter, die sich dabei im Lehm manifestieren, müssen – so lautet das oberste Gesetz – der Grube als Opfer dargebracht werden.


'Frankenstein Corpsing'


Shelly ist eine Ärztin, allerdings eine ohne Approbation. Angesichts ihrer Interessen überrascht dies nicht, denn Shelly ist davon besessen, Leben aus dem Tod zu erschaffen. Sie beginnt mit Experimenten, die jedoch schnell außer Kontrolle geraten. Es gelingt ihr, aus Leichenteilen einen neuen Mann zu erschaffen, in den sie sich verliebt.


DVD / MIG Filmgroup / 250 min / FSK 18