Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Sänger, Bands, großartige Namen, die jeder kennt, doch was ist mit den Leuten, die die Instrumente spielen? Die kennt kaum jemand, zumindest nicht deren Namen. Aber ohne sie, ohne Background-Sänger, funktioniert kein Live-Auftritt. Fran Strine hat diesen Menschen zu Ehren die Dokumentation „Hired Gun“ gemacht, den Session-Musikern, die mit Bands wie Kiss oder Künstlern wie Billy Joel zusammengearbeitet haben. Sony Pictures Home Entertainment hat „Hired Gun“ auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Nur wenige Schritte vom Ruhm entfernt, zeigen die besten Musiker der Welt ihr “Backstage”-Tourleben, was man braucht, um neben den Legenden der Musikgeschichte zu bestehen und wie man es schafft, einige der weltweit bekanntesten Lieder zu erschaffen. Hören Sie unglaubliche Geschichten von Alice Cooper, Rob Zombie, Steve Vai, David Foster, Ray Parker Jr. Ghostbusters), Liberty DeVitto (Billy Joel), Jason Hook (FFDP), Phil X (Bon Jovi), Kenny Aronoff (Mellencamp), Rudy Sarzo (Ozzy Osbourne), Justin Derrico, Mark Schulman (P!NK), Jason Newsted (Metallica), Eric Singer (KISS), John 5 (Rob Zombie), Glen Sobel, Nita Strauss (Alice Cooper), Steve Lukather (Michael Jackson, Toto), Paul Bushnell (Katy Perry), Jay Graydon (Steely Dan), Derek St. Holmes (Ted Nugent), Chris Johnson (Rihanna) und vielen mehr!


Wer sich auch nur ein ganz klein wenig für Musik interessiert, sollte sich „Hired Gun“ unbedingt ansehen. Die großartige Doku bietet mit vielen Interviews einen interessanten Einblick in die Welt der Musiker aus der zweiten Reihe. Die sorgen zwar stets dafür, dass die wirklichen Stars gut dastehen, aber vom Ruhm bekommen sie in der Regel nicht so viel ab. Die Blu-ray zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es ein Festival Q&A, zusätzliche Interviews und eine Studio-Performance von „The Drills“.


Blu-ray / Sony Pictures Home Entertainment / 98 min / FSK 6