Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Freunde der Filme des legendären Hammer Fimstudios können sich einen weiteren Klassiker ins Regal stellen, denn Anolis Entertainment veröffentlicht den 20. Titel der Reihe auf Blu-ray, „Das Haus des Grauens“. Der Film entstand 1963 unter der Regie von Freddie Francis, der noch viele weitere Genre-Vertreter inszeniert hat, darunter Titel wie „Der Satan mit den langen Wimpern“, „Der Foltergarten des Dr. Diabolo“ oder „Draculas Rückkehr“. Die Hauptrollen spielen Janette Scott, Oliver Reed, Sheila Burrell, Maurice Denhamn und Alexander Davion. Anolis Entertainment veröffentlicht „Haus des Grauens“ am 16. Februar auf Blu-ray. Neben der regulären Version wird es auch wieder ein Mediabook geben.


Ein morbides Familiendrama, das sich um Psychosen, Neurosen, Schizophrenie und jede Art von Perversion rankt. Das volle Kompendium der Freudschen Psychoanalyse verdichtet sich und explodiert in grausiger Mordlust. Im Hintergrund geht es um eine Millionenerbschaft, die die liebenswerten Anwärter, die Ashbys, auf keinen Fall mit einem plötzlich auftretenden, tot geglaubten Familienmitglied teilen wollen.


Ich muss zugeben, dass ich den Film bislang nicht kannte, aber hier hat Anolis Entertainment wieder eine echte Perle an Land gezogen. Der Film ist spannend inszeniert und hervorragend gespielt. Die gruselige Geschichte kann auch heute noch fesseln und Oliver Reed in einer der Hauptrollen ist ja ohnehin schon ein Grund, sich den Streifen anzusehen. Schön, dass die Hammer-Film-Reihe nicht nur aus den üblichen Verdächtigen wie Dracula, Frankenstein und der Mumie besteht, sonder auch immer wieder mit solchen Perlen positiv überrascht. Die Blu-ray zeigt den Film in der gewohnt exzellenten Bild- und Tonqualität, als Extras gibt es einen Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen und Volker Kronz, Making of, den amerikanischen Trailer, deutsche, britische und französische Werberatschläge, ein Filmprogramm und eine Bildergalerie. Das Mediabook kommt erneut mit einem 24-seitigen Booklet von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad daher.


Blu-ray / Anolis Entertainment / 80 min / FSK 16