Nextgengamers net

Games, Movies and more
 

Basierend auf dem Dojinshi von Yoshitoshi Abe entstand 2002 die dreizehnteilige Anime-Serie „Haibane Renmei“. Produzent war das Studio Radix, Regie führte Tomokazu Tokoro. Zu den Sprechern der deutschen Fassung gehören Shandra Schadt, Alexandra Mink, Andrea Wick, Angela Wiederhut und Sonja Reichelt. Anime-Spezialist Nipponart hat die komplette Serie auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.


Rakka ist ein Mädchen mit grauen Flügeln und Heiligenschein, eine Haibane. Als sie aus ihrem Kokon schlüpft, ergeht es ihr wie jeder anderen ihrer Art und sie verliert jegliche Erinnerung an ihr früheres Leben. Die Stadt, in der sie erwacht, ist von einer gewaltigen Mauer umgeben, die man nicht berühren kann. Nur den Krähen ist es möglich, diese Mauer zu überwinden. Von den anderen Haibane wird Rakka freundlich aufgenommen und auch die Menschen in der Stadt sind nett zu ihr. Doch ist diese neue Welt wirklich das Paradies, welches sie zu sein scheint?


Episodenliste:


1. Der Kokon / Old Home / Der Sinn des Traums
2. Die Stadt und ihre Mauer / Die Toogas / Der Haibane-Verband
3. Der Tempel / Washi / Donuts
4. Der Glockenturm / Vögel, die über die Mauer fliegen / Der große Tag des Mülls
5. Die Bibliothek / Die alte Fabrik / Der Anfang der Welt
6. Sommerende / Regen / Verlust
7. Narbe / Krankheit / Wintereinbruch
8. Vögel
9. Brunnen / Rennaisance / Rätsel
10. Kuramori / Die Haibane aus der Fabrik / Rakkas Arbeit
11. Abschied / Die Dunkelheit im Herzen / Unentbehrliches
12. Glockennüsse / Jahresfest / Versöhnung
13. Rekis Universum / Gebet / Epilog


Was ist der Sinn des Lebens und was der Sinn des Todes? Fragen, über die sich Philosophen seit Jahrhunderten die Gehirne zermartern. Und sehr philosophisch kommt auch die Anime-Serie Haibane Renmei daher. Und der Zuschauer stellt sich unweigerlich die Frage, was diese Haibane eigentlich sind und woher sie kommen? Darüber schweigt sich die Serie aus und lässt somit jede Interpretation zu. Und das ist einfach klasse und verleitet den Zuschauer dazu. Über das Gesehen nachzudenken und zu diskutieren. Ich habe lange nicht mehr so eine großartige Anime-Serie gesehen, die zudem mit hervorragender Bild- und Tonqualität aufwarten kann. Unbedingt ansehen.


Blu-ray / 2 Discs / Nipponart / 325 min / FSK 12