Nextgengamers net
Games, Movies and more
 
 
 

Von 1963 bis 1966 wurde die deutsche Krimi-Serie „Hafenpolizei“ ausgestrahlt. Produziert von Gyula Trebitsch und inszeniert von John Olden dreht sich die Serie um ein Kripo-Team um Kommissar Peters, das eng mit der Wasserschutzpolizei, mit ihrem Chef Polizeimeister Lühr, zusammenarbeitet. Drei Staffeln mit jeweils dreizehn Episoden wurden produziert. Die Hauptrollen spielen Til Kiwe, Jochen Blume, Josef Dahmen, Herbert A.E. Böhme, Horst Michael Neutze und Peter Herzog. Auf die Serie folgte „Polizeifunk ruft“ und danach „Hamburg Transit“. Studio Hamburg Enterprises hat die komplette Serie auf DVD veröffentlicht.


Schiffe, Werften, Menschen, Energie… Das ist die Hafenstadt, Heimat für Millionen, hier kreuzen sich Schifffahrtswege aus aller Welt, hier liegen Gut und Böse dicht beieinander: Tag und Nacht. Eine erfahrene Polizei wacht über die Sicherheit der Stadt und ihrer Menschen. Moderne Technik steht in ihrem Dienst. Nach Unterlagen der Hamburger Wasserschutzpolizei entstand die Sendereihe „Hafenpolizei“. Kommissar Peters (Til Kiwe) und seine Leute sorgen für Sicherheit am Hamburger Hafen. Sie fahnden nach flüchtigen Verbrechern, kommen Schmugglern und Menschenhändlern auf die Spur – oder suchen auch schon einmal nach einem ausgerissenen Zwölfjährigen. Die Polizeibeamten haben es mit all den Delikten zu tun, die in einem Welthafen an der Tagesordnung sind.


Episodenübersicht:


1. Marihuana
2. Mord an Bord
3. 100.000 Mark
4. Der chinesische Koch
5. Der große Zufall
6. Die Ausbrecher
7. Der blaue Brief
8. Die Party
9. Die Ölspur
10. Der Blindgänger
11. Der Strandkorbdieb
12. Licht im Wasser
13. Falschmünzer
14. Die Polizei – Dein Freund und Helfer
15. Krumme Touren
16. Schmerzensgeld
17. Das Geheimversteck
18. Quarantäne
19. Die Dame aus Hongkong
20. Der Heuler
21. Gefährliche Zuflucht
22. Reisebegleiterin gesucht
23. Gefährliche Geschenke
24. Der Nachtwächter
25. St. Pauli ohne Maske
26. Aufgelaufen
27. Der Eisbär
28. Das Autowrack
39. Der Nerz
30. Der Sprung von der Brücke
31. Die Pokerparty
32. Die Schlankheitskur
33. Taschendiebe
34. Schlangenjagd
35. Juwelen nach Maß
36. Der Steward
37. Die neue Spur


Ich frage mich, warum solche Kultserien wie „Hafenpolizei“ nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt werden. Auch heute noch haben diese Serien viele Fans. „Hafenpolizei“ bietet großartige Krimi-Unterhaltung und das typische Flair des Hamburgs der 60er Jahre. Zudem gibt es immer wieder bekannte Gesichter zu sehen, vom Ensemble des Ohnsorg-Theaters waren in nahezu jeder Folge Darsteller dabei, unter anderem Heidi Kabel, Hilde Sicks oder Werner Riepel. Aber auch andere bekannte Schauspieler wie Walter Sedlmayr, Wolfgang Völz oder Sasche Hehn sind dabei. Ich freue mich schon sehr auf die beiden Nachfolgeserien, die im kommenden Monat veröffentlicht werden. Die sechs DVDs zeigen die Episoden in sehr guter Bild- und Tonqualität, als Bonus gibt es die zwei fehlenden Episoden „Betriebsausflug“ und „Abenteuer am Sonnabend“.


DVD / 6 Discs / Studio Hamburg Enterprises / 975 min / FSK 12